Saints Row Reboot: Neuauflage des Spiels spaltet Fans

Der Reveal Trailer zu Saints Row Reboot bekommt auf YouTube mehr Dislikes als Likes und spaltet offensichtlich die Community.

Der erste Trailer zu Saints Row Reboot hat die Spieler auf YouTube gespalten, während Entwickler Volition klargestellt hat, dass man sich dem Druck nicht beugen wird.

Die drei meistgesehenen Versionen des Reveal Trailers auf den offiziellen YouTube-Kanälen von PlayStation, Xbox und Saints Row haben ungewöhnlich viele Dislikes. Die drei Videos wurden insgesamt etwa eine Million Mal angesehen und haben rund 70.000 Nutzerinteraktionen erhalten.

Interessant ist, dass der Trailer auf dem offiziellen Saints Row-Kanal ein deutlich schlechteres Verhältnis von Likes zu Dislikes aufweist als die anderen. Auf dem PlayStation- und Xbox-Kanal hat das Video etwa 50 Prozent bzw. 54 Prozent positive Resonanz.

Trotzdem hat Entwickler Volition deutlich gemacht, dass er seine Vision für das Spiel aufgrund der ersten Reaktionen nicht ändern wird.

„Wir werden bei diesem Spiel keinen Rückzieher machen. Wir haben es verstanden, es ist neu und es ist eine Schockreaktion auf ein Reboot wie kein anderes.“

Bereits Anfang der vergangen Woche sagte Jim Boone, Chief Creative Officer von Volition, in einem Statement:

„Dieser komplette Neustart ist der größte Spaß und die größte Spannung, die wir bisher in ein Saints Row-Erlebnis gepackt haben.“

„Der ikonische neue Schauplatz bietet so viele aufregende Möglichkeiten, die Spieler zu begeistern, egal ob sie langjährige Fans der Serie sind oder zum ersten Mal einsteigen.“

Saints Row Reboot erscheint am 25. Februar 2022 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X/S, Xbox One und im Epic Store.

30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 198605 XP Grub Killer God | 29.08.2021 - 01:11 Uhr

    Ich finde es super..
    Bin auch der Meinung das wenn die Reihe wiederbelebt werden könnte, es nur durch ein Reboot möglich wäre

    0
  2. Denkpositivundkeinhate 1140 XP Beginner Level 1 | 29.08.2021 - 08:58 Uhr

    Zuviele Köche, wie war das? 🤣
    Halte nichts davon dass da soviel auf Spieler gehört wird, da kommt nichts Gutes bei raus.
    Warum müssen wir überhaupt mitreden dürfen, manche könnte man meinen sie würden selbst mit daran arbeiten, dabei hat eigentlich niemand Mitspracherecht, wie soll denn das funktionieren, man kann es nie allen Recht machen.
    Die sollten wieder wie früher heimlich ihre Spiele Basteln ohne irgendwelche Einwirkungen von außen.
    Das braucht kein Mensch diese Like und Dislike Buttons, da stimmt eh dreimal die Hälfte nicht.
    Es gibt Leute die nicht einmal ein Grund haben, aber GTA Fan sind und das alleine reicht anscheinend etwas abzuwerten.
    Also vllt einfach mal nicht impulsiv handeln und den ein oder anderen Daumen weglassen.

    Ach und morgen ist heute schon gestern.😉

    0
  3. casperGSN 3140 XP Beginner Level 2 | 29.08.2021 - 09:38 Uhr

    Saints Row braucht den Reboot, um wieder interessant zu sein! Empfehle ich übrigens Ubisoft mit Assassins Creed auch! 😁

    0

Hinterlasse eine Antwort