Xbox Next: Gerücht: E3 2019 Teaser mit 2021 Release

Die Xbox Next könnte auf der E3 2019 erstmals angedeutet werden. Wobei die Konsole erst im Jahr 2021 starten soll.

Es gibt neue Gerüchte zur Xbox E3 2019 Pressekonferenz. Dabei soll ein Leak den kompletten Inhalt der Show verraten haben. Laut dem Leak werden neben zahlreichen Spielen auch erste Informationen zur Next-Gen-Hardware von Microsoft enthüllt. Ein Teaser soll dabei die ersten Referenzwerte der Spezifikationen verraten.

Viele Informationen und einen offiziellen Release Termin für die „Xbox Next“ soll es zur E3 2019 nicht geben und der Verantwortliche für den Leak meint, dass die nächste Konsolengeneration von Microsoft erst im Jahr 2021 starten wird. Dies könnte die weiteren Gerüchte bekräftigen, dass die neue Xbox Konsole von AMD Zen 3 mit 24 Threads angefeuert wird.

Wie immer solltet ihr gerade vor der E3 2019 alle Details mit Vorsicht und einer gewissen Skepsis genießen. Die Gerüchte und Leaks sprudeln vor der Messe in Los Angeles förmlich aus dem Boden. Dennoch klingen manche Informationen gar nicht zu abwegig und vielleicht steckt zwischen den Zeilen auch mehr Wahrheit als gedacht.

64 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Shader 1320 XP Beginner Level 1 | 20.05.2019 - 11:49 Uhr

    Nun für MS wäre es sicher vorteilhaft eine stärkere Anacoda ggü. der PS5 zu bringen… das würde einige Käufer sicherlich auf Ihrer Seite ziehen.

    Kernpunkt wäre aber
    1.) Die mehr Leistung sollte weitgehens ersichtlich sein.
    2.) Die Konsole sollte idealerweise nicht mehr kosten.

    Um das zu realisieren, kann man imo entweder die Konsole weitaus mehr als die Konkurrenz subventionieren oder

    wenn man das nicht durchgesetzt bekommt halt ein Jahr später launchen.

    2
    • Thegambler 84685 XP Untouchable Star 2 | 20.05.2019 - 12:01 Uhr

      Gerade in Europa gibt es einige Länder in denen die Playstation DIE Marke in den Köpfen der Menschen ist, wenn es um das gaming geht.

      Natürlich auch deshalb, weil Sony seit Generationen viel Geld ins Marketing pumpt. Wenn du die ködern willst, dann ist eine technisch gleichwertige Konsole zu wenig.

      Entweder MS liefern deutlich bessere Technik, oder eine Konsole die spürbar günstiger als die Ps5 ist. Dann erst können wir über die Wichtigkeit des Startlineups reden..

      2
      • Z0RN 157245 XP God-at-Arms Gold | 20.05.2019 - 12:08 Uhr

        ohne Marketing kannst du in die Läden stellen was du willst…

        3
        • Thegambler 84685 XP Untouchable Star 2 | 20.05.2019 - 12:23 Uhr

          Also zumindest das Marketing der One X finde ich schon super gelungen. Die war beim erscheinen auch in vielen Geschäften ausverkauft.

          Aber natürlich hat Sony in diesem Zeitraum auch nicht geschlafen und nebenbei ordentlich die Werbetrommel für die Ps4 und Ps4 Pro geschwungen.

          Ich kann es nicht oft genug erwähnen: MS muss das Image der Marke Xbox massiv erhöhen.

          Da gibt es mehrere Ansetzpunkte: Ich würde z.b den „a plaque tale“ Entwickler übernehmen, mit Ninja Theory vermelzen und einen fetten AAA Inhouse Entwickler im Stil von Besheda daraus machen 😎

          Das wäre schon mal eine Ansage! Marketing ist schon wichtig, aber halt nicht alles!

          2
      • Commandant Che 61760 XP Stomper | 20.05.2019 - 18:59 Uhr

        Finde ich auch.
        Die neue Xbox muss(!) wesentlich leistungsstärker als die neue PS5 werden.
        Alles andere wird für MS bestenfalls ein Nullsummenspiel.

        Eine Xbox, die von der Leistung her fast identisch mit einer neuen Playstation sein wird, wird MS nichts bringen.
        Das wissen sie auch.
        Schließlich haben sie nicht nur wegen dem vielen „TV“ so viele Käufer verloren, die nach der genialen Xbox360 ebenfalls eine neue Xbox kaufen wollten.

        Aber wie sagte Phil noch mal?
        Sie wollen alle Fehler vermeiden, die sich anfänglich mit der Xbox begangen haben.
        Das lässt mich sehr hoffen.

        2
        • Thegambler 84685 XP Untouchable Star 2 | 20.05.2019 - 19:15 Uhr

          Ich sehe die Entwicklung ja durchaus positiv. Wäre man nicht dermaßen schlecht gestartet, hätten wir wohl niemals AK, Game Pass und den Elite Controller bekommen und wegen der positiven Resonanz wird MS hier bestimmt festhalten. Ebenfalls am Konzept der One X!

          Man kann zu der Kamera stehen wie man will, aber noch mal wird MS sicher nicht so ein Risiko eingehen und alles auf ein „Feature“ setzen. Das wird die VR Fans wohl enttäuschen, aber der Focus sollte bei Microsoft ja derzeit auch wo anders liegen:

          Positives beibehalten, große Risiken vermeiden und natürlich sollten die neuen Studios zeigen wo der Hammer hängt!

          2
  2. S1m4 380 XP Neuling | 20.05.2019 - 12:14 Uhr

    Na dann, freue mich auf beide Konsolen. Die ps4 wird 2020 gekauft und die xbox dann halt 2021.

    Wäre schon plausible von Microsoft zu erst die ps4 und 1 Jahr später die anaconda rauszulassen.

    1
  3. Robilein 125445 XP Man-at-Arms Gold | 20.05.2019 - 12:18 Uhr

    Da hat @Z0RN recht. Wenn es wieder die stärkste Konsole wird, wovon ich ausgehe, müssten sie es viel besser promoten. So einfach ist das nicht die Leute zu überzeugen, dominiert Sony doch seit Jahren den Konsolenmarkt.

    1
    • Shader 1320 XP Beginner Level 1 | 20.05.2019 - 12:32 Uhr

      Eine leistungsstärkere Hardware muss nicht viel mehr promotet werden wie bisher. Das hallt in der heutigen vernetzten Medienwelt sowieso überall in.

      Will sagen, so gut wie jeder weiß, das die One X die stärkste Konsole ist.
      Die Gründe diese Konsole nicht zu kaufen, lag sicherlich nicht daran, dass man die Leistung nicht kannte.

      Viel schwieriger wird es sein, die Services als Game Pass, AK ect. schmackhaft zu machen weil viel komplexer.

      1
  4. Shadow124XX 60755 XP Stomper | 20.05.2019 - 13:18 Uhr

    Bin mit meiner X noch zu frieden und qualität dauert halt. Also ich warte lieber bis 21 um dann die gesamte neue Gen von der mehrpower zu profitieren. Zur E3 liefern sie vorab schon die specs mit fantastischen Trailern und lassen ein exclusiven hagel auf uns prasseln der die PS5 in allen belangen blass aussehen lässt.

    0
  5. Syler03 21160 XP Nasenbohrer Level 1 | 20.05.2019 - 14:05 Uhr

    2021 hat ich für zuspät!

    Dann hat die PS5 12 Monate Vorsprung. Ich glaube das wäre ein Fehler. Lieber spätestens 2020 und richtiges Grafikmonster. Werden die Kosten zwar bisschen höher sein, aber dafür Verkauft man wahrscheinlich auch mehr Konsolen. Und guter Marktstart ist mit das wichtigste bei neuen Konsolen.

    3
    • alesstunechi 29755 XP Nasenbohrer Level 4 | 20.05.2019 - 15:12 Uhr

      Sehe ich genauso, Sony 2020 den Markt zu überlassen wäre das dümmste (nach dem One Release 😋) was MS anstellen könnte.

      Leistung hin oder her, die Leute wollen schnellst möglich Next-Gen zocken, egal aus welchem Lager und könnten es nicht mit sich vereinbaren, wenn der Kumpel schon ne PS5 daheim hat und man selbst noch ein weiteres Jahr auf die Xbox warten müsste. Hier werden jetzt viele aufschreien und sagen „Doch klar, ich würde warten“, nur sind hier zu ~90% eingefleischte Xbox Fans unterwegs. Die Realität sieht aber, wie wir schon bei der PS4 festgestellt haben, anders aus. Die Spieler wechseln die Lager wie Unterhosen, hauptsache man gehört zum Mainstream. Wenn es anders wäre, dann könnte MS sich alle Bemühungen sparen und sich auf ewig mit Platz 2 zufrieden geben.

      2
  6. Temdox 9520 XP Beginner Level 4 | 20.05.2019 - 15:43 Uhr

    Ich denke eher das wird so ablaufen

    PS 5 / Xbox One 2 = 2020

    PS 5 Pro / Xbox One X 2 aka Anaconda = 2021

    Zwei Käuferschichten bzw Zielgruppen, quasi jedes Preissegment abdecken PLUS die Doppelverkäufe. Man munkelt das es die Käuferschicht gibt die sich direkt alles bei Verfügbarkeit beschafft um das „beste“ zu haben. Dazu kommt sicherlich wieder eine künstlich erzeugte Verfügbarkeit zum Markt Start um diese gewisse Prestige und Haben will Faktor zu erzeugen. Ich hoffe nur auf wichtige Funktionen wie Crossplay zwischen allen Konsolen und eine möglichkeit digitale Käufe zu verschenken (Dadurch würde die Produktion der Retail Versionen deutlich sinken da der Gebraucht Markt nicht mehr darauf angwiesen ist).

    0
  7. Kraftwuerfel 9045 XP Beginner Level 4 | 20.05.2019 - 16:04 Uhr

    Bin zwar auch eher für 2020, um Sony nicht das eine Jahr Vorsprung zu lassen. Die Grafikleistung der X jedenfalls, begeistert mich aber immer noch.

    Auch kann ich mir bei gleichzeitigem Release nicht diesen großen sichtbaren Grafikunterschied vorstellen.

    0
  8. Mrs Marple 6405 XP Beginner Level 3 | 20.05.2019 - 17:02 Uhr

    Ist wohl logisch dass es taktisch unklug wäre jetzt schon sämtliche Details zur next gen zu veröffentlichen. Aus meiner Sicht das größte Argument für erst Käufer : welche Konsole haben meine Freunde und hat man sich erstmal für einen Hersteller entscheiden so wechselt man nicht mehr einfach. Alleine die online gekauften games wären alle passe….

    0
  9. LPStormi 16065 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.05.2019 - 20:29 Uhr

    Marketing ist wichtig das ist klar. Aber das ist nur ein Gerücht und eine AMD Zen3 gibt es noch garnicht. Also einfach abwarten die E3 ist ja bald.

    0
    • Thoara 1320 XP Beginner Level 1 | 22.05.2019 - 09:21 Uhr

      @LPStormi das mit Zen 3 ist so nicht korrekt!
      Die Zen 3 Architektur kommt im kommenden Jahr auf den Markt, ein Release der neuen Xbox mit dieser Architektur wäre also auch im kommenden Jahr möglich

      0
  10. XBOY ONE X 4700 XP Beginner Level 2 | 24.05.2019 - 11:00 Uhr

    Nur geraten…

    Lockheart 399-449€ (Stärker als One X, Grafisch wie PS5 durch 4K Upscaling und 60fps, Preisvorteil gegenüber PS5)
    PS5 499€ (native 4K, 60fps, 8K Video, 8K Upscaling)
    Anaconda 599-699€ (Neuste Chipgeneration, native 4K, 60-120fps, 8K Video, 8K Upscaling)

    Wenn ich mir was wünschen könnte, wären es auf der Hardwareseite: induktiv ladende Controller (einfach auf die Konsole legen und es lädt), Controller mit Handy-Halterung für zusätzlichen Bildschirm und Sound)

    0
    • Lord Maternus 36400 XP Bobby Car Raser | 24.05.2019 - 11:08 Uhr

      Eine Handyhalterung dann aber bitte als Zubehör, das man auch einfach weglassen kann. Das sieht in meinem Kopf gerade ganz komisch aus xD

      1

Hinterlasse eine Antwort