Xbox Next: Gerücht: Lockhart und Anaconda Konsolen mit NVME SSD und Raytracing Technologie

Einem neuen Gerücht zufolge sollen die beiden neuen Xbox Konsolen Lockhart und Anaconda über eine NVME SSD verfügen sowie Raytracing Technologie enthalten.

Der Insider Klobrille hat auf Twitter ein Bild mit Informationen zu den neuen Xbox Konsolen mit den Namen Lockhart und Anaconda gepostet. Zwar wurden die interessantesten Stellen betreffend CPU, GPU und Speicher geschwärzt, doch sollen beide Konsolen über eine 1 TB große NVME SSD Festplatte verfügen. Auf beiden Konsolen soll ebenfalls die Raytracing Technologie zum Einsatz kommen.

95 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. XboxBizzen 9340 XP Beginner Level 4 | 26.04.2019 - 01:00 Uhr

    Bin schon so gehypt auf die neue Xbox natürlich kommt nur die Anaconda ins Haus. Und bitte Ein neues Banjo und Conker raus hauen und vllt Perfekt Dark und Fable..
    Hype Hype Hype Jungs.

    16
  2. Archimedes 173620 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 26.04.2019 - 03:56 Uhr

    Da Klobrille normalerweise ganz gut informiert ist denke ich dass wir uns freuen können

    5
    • Siredwart 13310 XP Leetspeak | 26.04.2019 - 06:12 Uhr

      Da is einfach das Dilemma, was machen die Entwickler mit der Performance: höhere Auflöung, mehr und detailliertere Objekte, mehr Effekte = 30fps
      Oder lieber Verzicht auf das ein oder andere Grafikpäckchen und 60fps

      Das wird msft nicht auflösen können

      0
    • SensenMannLE 20440 XP Nasenbohrer Level 1 | 26.04.2019 - 08:23 Uhr

      „sind ja nur Kameras die dann einfach deaktiviert werden für VR“

      Na genau das ist Hololens eben nicht. Es ist eine AR Brille, wo man seine Umgebung direkt sieht, und nicht durch ein Kamerabild. Also mehr so wie diese neumodischen HUD’s im Auto 🙂
      Und genau das macht sie ja auch für meinen Geschmack um ein Vielfaches interessanter als die einfachen VR Brillen.

      2
  3. Rene1983 12275 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 26.04.2019 - 06:25 Uhr

    Habe das gefühl das wir noch vor der offiziellen Ankündigung, sehr viel von der neuen konsole erfahren werden

    1
  4. Phonic 33850 XP Bobby Car Geisterfahrer | 26.04.2019 - 06:32 Uhr

    Bin mal gespannt ob da was bei der E3 angekündigt wird. Um ehrlich zu sein brauch ich eigentlich noch keine neue Gen. Die X ist noch nicht mal 2 Jahre alt. 2021 würde mir reichen. Da aber alles schön danach schreit wird es eher 2020

    4
    • Lord Maternus 60380 XP Stomper | 26.04.2019 - 08:27 Uhr

      Sehe ich auch so, wobei ich mir dann gleichzeitig denke, dass ich nach der 360 slim und der One S auch auf die nächste kleinere Version warten kann.

      0
  5. andpi 13135 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 26.04.2019 - 07:33 Uhr

    Ich hoffe nur, dass MS mit Infos dieses mal bis nach Enthüllung der PS5 wartet. So kann Sony nicht in letzter Sekunde noch was am Preis machen um dann zu sagen, unsere ist viel günstiger xD

    3
    • swagi666 62305 XP Stomper | 26.04.2019 - 09:16 Uhr

      Nach allen bisherigen Erfahrungen lautet die Antwort darauf:

      Die Xbox hat einen Leistungsvorsprung und die wesentlich ausgereiftere Kühlung.

      2
      • swagi666 62305 XP Stomper | 26.04.2019 - 10:45 Uhr

        Ich schrieb „nach allen bisherigen Erfahrungen“…

        XBox One Generation 1 -> Riesen-Videorekorder mit externem Netzteil, schwächer als PS4 aber kaum hörbare Lüftung

        PS4 -> bessere Leistung, deutlich lauter

        XBOX One X -> derzeit leistungsfähigste Konsole am Markt, absolut LEISE, nicht flüsterleise, ABSOLUT LEISE, nicht hörbar, keine weiteren Superlative diesbezüglich verfügbar, weil leise = leise

        PS4 Pro -> schwächer als die X, besser als die PS4, bis zur aktuellen Generation unerträgliche Lautstärke, auch in neuer Generation noch immer mittelmässig laut

        MS hat mit der X ziemlich vorgelegt. Und ich kann Dir jetzt sagen – hatte zuerst eine X mit defektem Lüfter, war enthypt, hab die Dank Gespräch mit XBox Buddies dann sofort umgetausch – jetzt habe ich eine Konsole die Power ohne Ende hat und nicht zu hören ist.

        Fakt. Das ist meine Diskussionsbasis.

        Und ich behaupte jetzt mal, da MS das mit der Kühlung bei der X so hingekriegt hat, dass die das bei der Anaconda genauso gebacken kriegen.

        6
    • alesstunechi 30315 XP Bobby Car Bewunderer | 26.04.2019 - 20:46 Uhr

      @Rikibu
      Du hast schon Recht, groß unterscheiden werden sich die Konsolen nicht. Es werden wieder die Exklusivtitel und das sonstige Angebot (Game Pass etc.) den Unterschied machen und das weiß auch MS, nicht umsonst hat man sich mit diversen Studios eingedeckt.

      0

Hinterlasse eine Antwort