Xbox Next: Großoffensive der Xbox Game Studios für die nächste Generation

Microsoft bereitet eine Großoffensive der Xbox Game Studios für die nächste Generation und die Xbox Scarlett vor.

Microsoft und dessen Xbox Game Studios bereiten offensichtlich eine Großoffensive zur Xbox Scarlett Konsole und der nächsten Generation vor. Dabei suchen nicht nur die neuen Studios viele neue Talente und Entwickler, sondern auch RARE, 343 Industries oder Turn 10 Studios.

Playground Games hat in den vergangenen Monaten reichlich Zuwachs für das bisher unangekündigte Rollenspiel verkündet, sucht noch mindestens 40 weitere RPG-Entwickler und hat immer noch nicht genug. Allein 25 neue Mitarbeiter werden für ein mögliches neues Forza Horizon 5 gesucht.

The Initiative arbeitet an einem „AAAA“-Spiel und sucht dafür beispielsweise einen Senior Level Designer. Obsidian sucht zum Beispiel einen „Character Animator“ für ein neues Rollenspiel. Nicht zu vergessen, inXile Entertainment, die Mitarbeiter für ein bisher unangekündigtes Rollenspiel suchen. RARE hat ebenfalls die Suche eröffnet und scheint gleich an mehreren bisher unangekündigten Spielen zu arbeiten. Genauso Ninja Theory, Double Fine, Compulsion Games und viele weitere Studios.

Doch nicht nur Spielentwickler werden gesucht und fleißig von Studios wie The Initiative oder Playground Games geangelt, sondern auch andere Position wollen belegt werden.

„Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um Team Xbox beizutreten“, lautet die Auflistung eines PR-Manager-Postens für die Xbox Game Studios.

„Gaming ist ein wichtiger Wachstumsbereich für Microsoft, da wir unsere Vision verwirklichen, jeden Spieler in die Lage zu versetzen, die gewünschten Spiele zu spielen, mit den Menschen, die er will, wo auch immer er ist. Um das Wachstum voranzutreiben, werden unangekündigte Titel sowie die nächsten Kapitel der legendären Franchise wie Halo, Forza, Gears von 15 Xbox Game Studios entwickelt. Und ‚Project Scarlett‘ – die Xbox-Konsole der nächsten Generation – und Game-Streaming mit Project xCloud sind in Sicht.“

Dieser Fokus auf unangekündigte Titel und Project Scarlett deutet darauf hin, dass Microsoft eine Großoffensive der Xbox Game Studios im nächsten Jahr vorbereitet und dazu Project xCloud weiter voranbringen will. Bereits zum X019 Event soll es Project xCloud- und Spiel-Neuigkeiten geben.

Doch damit nicht genug, denn es gibt noch viele weitere neue offene Posten, wie Direktor für Xbox Content Portfolio, der die Teams leitet, die für die PR der Xbox Game Studios verantwortlich sind, einen Global Brand Manager für Konsolen, Zubehör, Xbox Game Pass, Xbox Live Gold und Xbox Experiences und einen Product Marketing Manager, der bei globalen Marketingstrategien helfen soll. Mit jeder Rolle scheint es einen Drang nach hochkarätigen Marketingstrategien zu geben und ein allgemeines Ziel, die Aufmerksamkeit auf Xbox Game Studios, Xbox Game Pass und Xbox Live Gold zu lenken.

Nachdem es zum Ende einer Generation traditionell ruhiger wird, steigt die Spannung auf die nächste Generation für Xbox-Spieler ins Unermessliche. Mit Xbox Game Pass, Project xCloud, Project Scarlett, den vielen neuen Xbox Game Studios und ihren unangekündigten Spielen – und dem vollen Gaming-Fokus von Microsoft im Rücken – ist die Marke Xbox sehr gut aufgestellt, vielleicht sogar besser als jemals zuvor.

68 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 166055 XP First Star Gold | 09.11.2019 - 13:38 Uhr

    Das lässt die Vorfreude auf die Scarlet doch weiter ansteigen. Gerne hab ich ein Haufen Excllusive+Xcloud+Scarled zum 06.11.2020.

    1
  2. Darth Monday 80520 XP Untouchable Star 1 | 09.11.2019 - 13:43 Uhr

    Brandneue Konsole und stetiges Futter über den GPU, da wäre ich durchaus zufrieden.

    Spiele zu besitzen ist zwar etwas tolles, bringt einem 10 Jahre später aber nur so semk viel. Hab nun kurz vorm Umzug ~50 alte PC-Spiele weggeschmissen.

    1
  3. Phonic 40090 XP Hooligan Krauler | 09.11.2019 - 13:44 Uhr

    Denke MS hat seine Hausaufgaben gemacht! Bin echt gespannt was da auf uns zu kommt auch wenn ich ab nächstes Jahr das Thema zocken hinten anstellen muss!

    1
    • Robilein 166520 XP First Star Gold | 09.11.2019 - 15:06 Uhr

      Größe Töne? Wo denn?🤔
      Ich lese nur das sie viele Mitarbeiter für kommende Projekte suchen. Da viele Mitarbeiter gesucht werden kommt da was großes auf uns zu.

      2
  4. GreenHawk 1750 XP Beginner Level 1 | 09.11.2019 - 14:36 Uhr

    Schön das Microsoft aus alten Fehlern gelernt hat. Ich hoffe das sich die Xbox Scarlett im Vergleich zur Konkurrenz ähnlich gut verkaufen wird. Oder ob die PC Releases der Konsole schaden werden.

    0
    • pedaX93 3225 XP Beginner Level 2 | 09.11.2019 - 15:48 Uhr

      Das ist ja das Ziel von MS… Kein Gamer soll an eine Plattform wie Konsole, Mobile oder PC gebunden sein, sonder sein Spiel auf eine Plattform seiner Wahl, überall und ohne Einschränkungen (Cloud) spielen können… 😉

      1
      • Miraska 2100 XP Beginner Level 1 | 09.11.2019 - 16:26 Uhr

        Und genau wegen dieser Aussage hoffe ich so sehr das alles was für die Xbox Scarlett kommt auch auf der Xone (S+X) Laufen wird.
        Du sollst entscheiden wo du deine Spiele zocken willst. Willst du sie in maximal 1080p 30fps dann Xone S willst du sie in 1080p 60fps oder 4k 30fps dann Xone X willst du sie in 4k 60fps dann Xone Zero (Scarlett). Für alles dazwischen XCloud / PC.

        Ich würde so hard abfeuern wenn sie wirklich die Neuen Spiele auch auf den älteren Systemen bringen. Wie beim PC. Weniger Leistung halt weniger Pixel bzw FPS (Xone S = Einsteiger PC / Xone X = Mittelklasse PC / Xone Zero (Scarlett) = Highend PC).

        0
        • Z0RN 181445 XP Battle Rifle Man | 09.11.2019 - 16:28 Uhr

          Wirst du, keine Sorge. Zwar mit erheblichen Abstrichen, aber wird schon. 😉

          2
      • GreenHawk 1750 XP Beginner Level 1 | 09.11.2019 - 22:48 Uhr

        @pedaX93 Ich habe die Microsoft Strategie schon verstanden. Nur darf die Xbox Scarlett nicht zu sehr ins Hintertreffen bei den Verkäufen geraten. Das wäre nicht gut und schade.

        0
      • Aeternitatis 8530 XP Beginner Level 4 | 11.11.2019 - 00:48 Uhr

        Und genau das will ich. XBox Play Anywhere ist einfach genial, und genau aus dem Grund habe ich mich für die XBox One X entschieden. Ich habe keine Lust die Spiele für den PC und die Konsole doppelt zu kaufen. Warum soll ich doppelt zahlen. Ich spiele gern am PC und auch gerne im Wohnzimmer am Fernseher. Das ist meiner Meinung nach der richtige Weg.

        2
  5. Fenistair 18745 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 09.11.2019 - 14:47 Uhr

    Das MS in Marketing investiert und neue Strategien aufstellen will finde ich sehr interessant. Werbung war bislang nicht gerade ein Steckenpferd von denen…

    0
  6. LPStormi 17145 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 09.11.2019 - 15:08 Uhr

    Ich freue mich auf die nächste Generation der Xbox. Mal sehen was da alles so kommt.

    1
  7. Xenobyte 18990 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 09.11.2019 - 16:05 Uhr

    Schlechter wie diese Generation sei es Spiele und Marketing geht auch nicht, für ein Milliardenkonzern einfach erbärmlich.

    1
    • Robilein 166520 XP First Star Gold | 09.11.2019 - 16:10 Uhr

      Komisch, ich habe ein Haufen geniale Spiele dieser Generation in Erinnerung😉

      Marketing hast du recht, könnten sie nachbessern. Ich denke das werden sie in der nächsten Generation.

      3
      • Thegambler 106145 XP Hardcore User | 09.11.2019 - 16:37 Uhr

        Geht mir genau so! Es zwingt einem übrigens auch keiner eine Xbox zu kaufen 😉

        Aber sich was zu kaufen, obwohl einem die Spiele der Konsole nicht gefallen, ist wie wenn man mit ner Schlanken verheiratet ist obwohl man eigentlich auf fette steht ^^

        Konsole wechseln, jammern einstellen, das Leben geniesen 😉

        3
        • Robilein 166520 XP First Star Gold | 09.11.2019 - 16:42 Uhr

          Stimmt. Besonders das Wort “erbärmlich“ finde ich in seinem Post sehr unpassend. Wenn ihm die Spiele nicht gefallen ok. Akzeptiere ich. Aber es muss schon sachlich sein.

          2
          • Thegambler 106145 XP Hardcore User | 09.11.2019 - 16:50 Uhr

            Ja und oft werden dann Dinge von diesen Typen gefordert wie eine Lawine an Japanischen RPGs und ich denke mir da immer:

            Die gibt es doch eh schon für Ps4 und Switch. Noch nie überlegt sich einfach die falsche Konsole gekauft zu haben? 🤔

            Wie langweilig wäre es denn wenn jeder Hersteller daselbe anbieten würde?

            P.s ein richtiger Zocker hat ausserdem ohnehin noch mindestens eine 2. Konsole daheim 😉

            0
    • doT 19800 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 09.11.2019 - 17:58 Uhr

      „Milliardenkonzern“..

      Xbox != Microsoft es sei den Xbox macht seit neuestem Office, Cloud etc.
      Manche müssen dit auch verstehen, es ist nur ein Standbein von vielen (vor allem was das Geld angeht)

      Xbox hat nicht einmal annähernd den Stellenwert wie Playstation bei Sony oder die Switch bei Nintendo

      2
    • GreenHawk 1750 XP Beginner Level 1 | 09.11.2019 - 22:52 Uhr

      @Xenobyte Vielleicht hast du für deinen Geschmack einfach die falsche Konsole gekauft. Dafür kann Microsoft ja nichts.
      Klar hat Microsoft einige Fehler gemacht. Aber es war nicht alles schlecht und manches auch besser als bei Sony.

      1

Hinterlasse eine Antwort