Xbox One

Sendezeiten könnten überdacht werden

Die Inside Xbox Sendezeiten könnten in Zukunft noch einmal überdacht werden, um auch Spielern in Europa ein möglichst gutes Zeitfenster zu bieten.

Wie wir bereits berichtet haben, sind die Sendezeiten von Inside Xbox nicht sonderlich „Europa“-freundlich. Im Vorfeld hatten wir bereits direkt nach Episode 2 Aaron Greenberg angeschrieben, der uns versicherte das Feedback an das Inside Xbox Team heranzutragen.

So lange wollten wir aber nicht warten und haben kurzerhand einen Tweet rausgehauen. Dabei haben wir Aceybongos in einer freien Minute erwischt, der uns direkt geantwortet hat.

Das Feedback ist dem Team bereits zu Ohren gekommen. Aber es ist klar, dass es nicht einfach ist ein gutes Zeitfenster zu finden, das weltweit allen Spielern zusagt. Für die Zukunft könnten so die Sendezeiten für Inside Xbox noch einmal überdacht werden. Sicher kann man es nie allen Recht machen, aber dennoch sind wir der Meinung, dass eine Ausstrahlung, die zwei bis drei Stunden eher beginnt, sehr viel besser in deutlich mehr Kalender passen könnte.

Inside Xbox Episode 3 startet am 18. Mai 2018 um 00:30 Uhr deutscher Zeit. Wir hoffen, dass Episode 4 zu einer humaneren Uhrzeit ausgestrahlt wird. Was sagt ihr dazu?

= Partnerlinks

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 89535 XP Untouchable Star 4 | 17.05.2018 - 11:41 Uhr

    Ich weis zwar nicht wer Aceybongos ist aber er scheint die Jung bei MS persönlich zu kennen.
    Danke das ihr euch dafür einsetzt, die bei MS machen sich wohl selten gedanken über den rest der Welt. Oder die Glauben alle auf der Wlet haben die uhrzeit auf USA eingestellt 😉 🙂

    1
  2. EL_Mariachi 520 XP Neuling | 17.05.2018 - 11:46 Uhr

    Also mir ist das vollkommen egal, denn ich schau mir viel lieber eine Aufzeichnung an, weil ich dann zu den interessanten Stellen vor springen kann 🙂

  3. Rapza624 25285 XP Nasenbohrer Level 3 | 17.05.2018 - 12:26 Uhr

    Das Problem sind leider auch die 6-9 Stunden Unterschied die zwischen uns und den USA liegen. Wenn bei uns der Stream z.B. um 22:00 Uhr laufen würde, hieße das, dass er am anderen Ende des Teichs irgendwann zwischen 13:00 Uhr und 16:00 Uhr laufen würde. Und das würde sich wahrscheinlich auch wieder eher schlecht auf Zuschauerzahlen auswirken …
    Außer separate, zeitzonenabhängige Streams wüsste ich persönlich keine gute Lösung für das Problem …

    1
    • datalus 84700 XP Untouchable Star 2 | 17.05.2018 - 12:39 Uhr

      Eine optimale Uhrzeit für alle gibt’s (wahrscheinlich) nicht. Aber man könnte das Format hin und wieder zu einer anderen Zeit ausstrahlen, so dass jede Region mal in den Genuss einer „besseren“ Uhrzeit kommt.

      Dafür haben wir oft das Glück, dass der E3-Stream zu einer für uns sehr passenden Uhrzeit ausgestrahlt wird 🙂

      1
      • Rapza624 25285 XP Nasenbohrer Level 3 | 17.05.2018 - 13:54 Uhr

        Da hast du Recht, eine optimale Uhrzeit gibt es (sehr wahrscheinlich) nicht. Das Format immer zeitlich zu verschieben wirkt sich aber wahrscheinlich auch nicht gut auf die Zuschauerzahlen aus.
        Ich persönlich kann aber gut damit leben, wenn ich die Episoden nachher auf Youtube ansehen kann, wann ich will und Zeit habe.

  4. Conker1970 30680 XP Bobby Car Bewunderer | 17.05.2018 - 13:50 Uhr

    Mit Nintendo Directs genau das selber Problem gut aber dass es auf ein freitag Abend liegt was einw enig es hilft.
    warum nicht teilweise Regional Sachen wie bei Nitnendo dann hat jeder Zeitzone etwas anderes zu sehen (zu ein passendes Zeitpunkt)

  5. Ranzeweih 775 XP Neuling | 17.05.2018 - 16:19 Uhr

    Da ich in der Nachtschicht arbeite, fände ich morgens um 6 am Besten…😆 Naja, man kann es nie allen Recht machen, also schau ich mir einfach die Aufzeichnung an.

Hinterlasse eine Antwort