Call of Duty: Modern Warfare: Update mit Fehlerkorrekturen und Playlist-Aktualisierung KW42/2020

Ein Update nimmt Fehlerkorrekturen in Call of Duty: Modern Warfare vor und die Playlist wurde aktualisiert.

Für den First-Person-Shooter Call of Duty: Modern Warfare steht ein neues Update zum Download bereit. Auf Xbox One hat es eine Größe von 11,8 GB.

Im Update enthalten sind eine Reihe von Fehlerkorrekturen. Darunter auch einige für den Warzone Modus. Dort wurde etwa ein Fehler behoben, der euch den Zugang zu Bunker 11 verwehrte. Auch solltet ihr nicht mehr sterben, wenn ihr das U-Bahn-Puzzle fertigmacht.

Im Warzone Modus wurde weiterhin der Schaden der Kar98 erhöht, während er für die SP-R 208 gesenkt wurde.

In den Patch Notes erfahrt ihr alle Details zum neusten Update und erhaltet auch eine Übersicht der Playlist-Aktualisierung für den Multiplayer bzw. Warzone.

Patch Notes

PLAYLIST UPDATE:

MULTIPLAYER:

  • Ground War
  • Gunfight
  • Deathmatch Domination + Drop Zone
  • Gun Game TDM
  • HQ Firefight – teams can add to their score by capturing the headquarters and also by getting kills

WARZONE:

  • Removing Blood Money Quads
  • Adding Plunder Quads

GENERAL FIXES:

  • Fix for an issue where the “next unlocks” section was showing attachments out of order
  • Fixed an issue where teammates could spawn inside a closed off room on Broadcast
  • Fix for a bug where viewing the “Nevermore” execution in the menu could sometimes cause the animal model to get stuck
  • Fixed a bug where grenades could fall through the floor in the Foreman’s Office while on Mialstor Tank Factory
  • Fixed a lighting issue with the “Gilded Arm” variant from the Season Six Battle Pass
  • Fix for an issue where players could experience a crash after reaching wave 45 or higher in Survival mode
  • Improved stability for PC

WEAPONS:

  • Increased minimum damage at range on the Kar98 in Warzone
  • Reduced minimum damage at range on the SP-R 208 in Warzone

WARZONE:

  • Fixes to help improve volume levels with War Tracks slider
  • Fixes to help prevent players from dying while completing the Subway puzzle
  • Fix for a bug where players might not be able to access Bunker 11
  • Fixed a gas mask bug when players attempt to complete the Station puzzle
  • Fix for a bug where using a self-revive near the doors on the subway train, they will clip out of the train but still be transferred to the next station
  • Fix for a collision bug near the entrance of the underground road on the West side of the airport
  • If a player dies post doors closing of the subway car, they will be pulled out of gulag by the fast travel system and then pulled back into gulag for a match once it is their turn. This has been fixed
  • Fix for an issue where the player’s view could be forcibly moved when exiting a vehicle or parachuting
  • Fixed a bug where players could experience a crash after engaging with a Bounty contract

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 136540 XP Elite-at-Arms Silber | 14.10.2020 - 12:46 Uhr

    Also ist die SP-R jetzt fürn Allerwertesten unglaublich wie die Waffen getestet werden und dann zusammengepatched das sie keine Sau mehr spielt

    1
    • FrankCastle 4585 XP Beginner Level 2 | 14.10.2020 - 12:53 Uhr

      Ja es ist unfassbar. Mal von der Datengröße abgesehen. Wobei ich nicht verstehe warum das Spiel so groß ist und so eine beschissen Grafik hat. Ist das „Meta“ der größte Witz. 2-3 Waffen sind gut der Rest kaum bis gar nicht relevant..
      Und das schlimmste ist dass du kein Crossplay gegen Pcler ausstellen kannst. Cheaten in einem f2p gehört ja heutzutage scheinbar zum guten Ton.
      Und dabei habe ich letzten noch hervorgehoben wie vernünftig Activision mit dem Battlepass umgeht. Einmal kaufen durchspielen und genug für den nächsten haben.
      Wäre BF5 nicht so ein Mist geworden hätte ich Warzone auslassen können aber gibt ja kaum noch gute militärisch angehauchte Onlineshooter auf Konsole.

      3
      • Slice 4300 XP Beginner Level 2 | 14.10.2020 - 16:55 Uhr

        Stimme dir bei allem zu. Bis auf die Grafik die ist wohl im singleplayer Zucker.

        0
    • Zielfahnder 63435 XP Romper Stomper | 14.10.2020 - 13:00 Uhr

      Das ist typisch seit Jahrzehnten bei CoD das das Game kaputt gepatched wird. Und gerade immer die Waffen an die man sich gewöhnt hat…

      „#PowerYourDreams“

      1
      • FrankCastle 4585 XP Beginner Level 2 | 14.10.2020 - 13:11 Uhr

        Ist mir so noch nie aufgefallen, da ich seit bf1942 halt Battlefield Spieler bin. Ich hol mir ab und an ein CoD ballern die Kampagne durch ein bisschen Mp das war’s. Aber seit einem Jahr ist halt nur Warzone online für mich relevant und da merke ich es jetzt das erste Mal richtig. Ist ja ätzend sowas.

        0
      • Phonic 136540 XP Elite-at-Arms Silber | 14.10.2020 - 18:28 Uhr

        Naja gerade die neuen Waffen sind schlecht bis gar nicht getestet wenn sie nach 2 Wochen schon genervt werden. Klar der Bug der As Val muss gepatched werden

        0
        • Zielfahnder 63435 XP Romper Stomper | 15.10.2020 - 07:10 Uhr

          Ja gewisse Bugs ist ja auch ok aber die gleich so zu nerven das die Bsp. Gewehre weniger schaden machen als eine ich sag Pistole ist schon lächerlich…

          War auch mehr immer BF Spieler da mehr der Fokus auf team/Squad play liegt, aber die schaffen es auch immer wieder was kaputt zu patchen…

          „#PowerYourDreams“

          0
  2. snickstick 236180 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.10.2020 - 15:24 Uhr

    Meta Waffe hi noder her. Ich spiele seit Tag 1 und sage mal so, Die Waffe macht nicht den unterschied sondern ob du der erste Bist der Abdrück. Ich zocke M4A1, M13, Grau, HDR und Shoutgun (Glaube AR-12 heist die, kommt selten zum einsatz).
    Ich spiele die Waffen als „MetaWaffe“ vor dem Patch und nach dem patch und einen Unterschied der mich zum ChickenDinner-man macht hab ich nicht feststellen können.
    Klaro durch 5 Wände und ne Matalltür zu baller ist assi, bringt dir aber auch kein Chickendinner sondern das richtige taktische vorgehen und zur richtige Zeit am richtigen Ort zu sein.

    Was mich wirklich stört sind die Cheater weil ich denen öfters begegne wenn ich mit dem Raketenwerfer 10 Minuten auf eine Tür ziehle und die Wegwumse dann 😉
    Spas beiseite, die sind wirklich Dreck in dem game und wäre es nicht F2P wären es deutlich weniger.
    Was noch stört ist das Crossplay mit dem PC weil die Maus einfach besser schwuppt bei so einem Game.

    Zum großteil überwigt aber meine Freude am dem game so das ich auch trotz PCler und Cheater weiter drann bleibe und diese Woche mein Hundertest Dinner seit Releas erwarte 🙂
    Also alle 2 tage ein Dinner ist doch OK für ein Cheater verseutes Game 🙂

    3

Hinterlasse eine Antwort