Call of Duty Next: Enthüllung am 19. August, WW2-Setting bestätigt laut Gerücht

Call of Duty: Vanguard wird Berichten zufolge am 19. August enthüllt. Das Setting im Zweiten Weltkrieg scheint auch sicher zu sein.

Sollten die neuen Gerüchte stimmen, dann wird das neue Call of Duty: Vanguard am 19. August 2021 enthüllt. Der Leaker Tom Henderson behauptet in einem Tweet, der mittlerweile wieder gelöscht werden musste, dass er einige der Details mit vier unabhängigen Quellen zum neuen Call of Duty-Spiel verifiziert hat.

Er hat somit erfahren, dass Activision eine Enthüllung von Call of Duty: Vanguard für den 19. August plant. Eine begrenzte Anzahl von Medien und Inhaltserstellern sollen heute unter einem strengen NDA über die Veranstaltung informiert werden.

Call of Duty: Vanguard, das von Sledgehammer Games entwickelt wird soll diesen Sommer offiziell enthüllt werden. Höchstwahrscheinlich verläuft die Bekanntgabe wieder über ein In-Game-Event im Free-to-Play-Shooter Call of Duty: Warzone, so wie auch schon Call of Duty: Black Ops Cold War letztes Jahr enthüllt wurde.

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. XBoXXeR89 52480 XP Nachwuchsadmin 5+ | 12.08.2021 - 13:24 Uhr

    Jetzt ist BF damit 2x schön auf die fresse geflogen, jetzt darf CoD😜

    0
  2. DrDrDevil 196265 XP Grub Killer Master | 13.08.2021 - 00:12 Uhr

    Das Spiel kann nicht gut werden 🤦‍♂️
    Aber naja 😀 wird wahrscheinlich trotzdem wieder Verkaufsrekorde brechen

    0

Hinterlasse eine Antwort