Call of Duty: Vanguard: Der schlechteste UK-Verkaufsstart seit 14 Jahren

Call of Duty: Vanguard legt im Vereinigten Königreich eine echte Bruchlandung hin.

Call of Duty: Vanguard wurde am 5. November 2021 veröffentlicht und legte zur Veröffentlichung den schlechtesten Verkaufsstart in England hin. Seit 14 Jahren ist kein Call of Duty-Spiel mehr so schlecht gestartet wie Call of Duty: Vanguard. Die Zahlen sind dabei immens gefallen, digital und auch physisch.

Call of Duty: Vanguard hat im Vergleich zum letztjährigen Call of Duty Black Ops Cold War im Vereinigten Königreich einen massiven Rückgang der Verkaufszahlen um 40 % verzeichnet: Physisch um -26 % und digital um -44 %.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Hektor 57000 XP Nachwuchsadmin 7+ | 15.11.2021 - 21:28 Uhr

    Hat mich so schon länger gewundert das COD noch nie eingebrochen ist. Ist halt immer schwer jedes Jahr die Latte des letzten Jahres, die immer sehr hoch ist zu übertreffen.

    0
  2. DrDrDevil 220245 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.11.2021 - 06:36 Uhr

    Jetzt müssen nur noch die BF zahlen erscheinen und hoffentlich denken Activison und EA dann mal nach

    0

Hinterlasse eine Antwort