Control: Zum Launch des Spiels wird es keinen HDR Support geben

Zum Start des Spiels wird es keine HDR Unterstützung geben, diese soll allerdings zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden.

Auf Twitter beantwortete 505 Games Brand CM Lucas Liaskos eine Frage zum HDR-Support zu Remedys Control und bestätigte, dass dieser zum Launch des Spiels nicht verfügbar sein wird. Er sagte, dass HDR zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden könnte und dass er alle Anfragen, sowohl an den Publisher, als auch an den Entwickler weiterleitete. Es sieht also so aus, dass es HDR nicht zum Start des Spiels geben wird.

Auch wenn es ein wenig schade ist, dass Control vorerst auf HDR verzichten wird, sieht das Spiel auch ohne das Feature sehr gut aus, und wird hoffentlich später implementiert, wie Liaskos sagt.

Control erscheint am 27. August 2019 für Xbox One, Playstation 4 und PC.

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MeK 187 74015 XP Tastenakrobat Level 2 | 25.08.2019 - 14:01 Uhr

    Da ich für meins kaum mehr als 20 € bezahlt habe kann es sich nur lohnen 😊 freu much drauf. Remedy games mit crazy story set ala alan wake kann nur gut sein.

    0
  2. SiN85FFM 3860 XP Beginner Level 2 | 26.08.2019 - 09:51 Uhr

    Wie viele hier sich das Spiel nicht kaufen wollen nur weil es keinen HDR-Support hat ist schon Interessant. 😀

    Ich finde es ja auch schwach und mit dem richtigen TV ist HDR auch eine schöne Sache, aber sich deswegen nicht das Spiel zu kaufen finde ich da schon arg merkwürdig. RDR2 hatte anfangs auch kein HDR und sah trotzdem sehr gut aus.

    0

Hinterlasse eine Antwort