Elden Ring: 16,6 Millionen verkaufte Einheiten gemeldet

Der Publisher Bandai Namco Entertainment meldet 16,6 Millionen verkaufte Einheiten seines Rollenspiels Elden Ring.

Das Rollenspiel ist und bleibt ein echter Hit bei Spielern und Kritikern. Das spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen wider.

Bandai Namco Entertainment gab im jüngsten Quartalsbericht Auskunft über die Verkaufszahlen von Elden Ring. Demzufolge wurden über 16,6 Millionen Einheiten weltweit vom Spiel des Entwicklers FromSoftware bis zum 30. Juni 2022 verkauft.

Ende März wurden noch 13,4 Millionen Verkäufe gemeldet. Damit kam in drei Monaten weitere 3.2 Millionen verkaufte Spiele hinzu.

In den USA war das Open-World-Rollenspiel bis Juni in den Top 10 der meistverkauften Spiele aller Zeiten, wie die NPD Group damals sagte.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

44 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Katzuno221 9075 XP Beginner Level 4 | 18.08.2022 - 17:12 Uhr

    Nicht übel, ein bisschen noch, dann holt Elden Ring noch Cyberpunk ein 😁
    Mag Elden Ring zwar überhaupt nicht, aber das ändert nichts daran, dass es als Spiel sehr gut ist

    0
  2. Hattori Hanzo 3020 XP Beginner Level 2 | 18.08.2022 - 17:45 Uhr

    Schuldig im Sinne der Anklage. Habe es mir auf PS5 und XSX gekauft und auf beiden zu 100% abgeschlossen, waren in etwa 800h und ich habe keine bereut!

    0
  3. DrFreaK666 11450 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.08.2022 - 17:47 Uhr

    Nice, mit dem Geld könnte man die Engine optimieren. Dann kaufe ich es vielleicht auch

    0
        • Lord Maternus 177120 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 18.08.2022 - 19:43 Uhr

          Man muss ja auch nicht alles spielen. Aber zumindest auf den Konsolen sind die Schwächen der Engine so ziemlich zu vernachlässigen.

          0
          • DrFreaK666 11450 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.08.2022 - 21:08 Uhr

            Ich habe eine Series S. Da sind die Schwächen nicht zu vernachlässigen

            0
            • Lord Maternus 177120 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 18.08.2022 - 21:12 Uhr

              Ist mir auf meiner Series S noch nicht aufgefallen. Hab aber auch erst 70 Stunden gespielt.

              0
            • buimui 209020 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 18.08.2022 - 21:24 Uhr

              Welche Schwächen? Besitze selbst eine und bin rundum zufrieden. Habe sie aber auch an einem Full-HD Monitor und kann daher nix zum Bild auf dem großen 4k sagen. Hatte sie nur für 20 Minuten zum einrichten dran als sie kam.

              0
              • BigSm0ke1 5080 XP Beginner Level 3 | 18.08.2022 - 21:33 Uhr

                Ich denke er meint die dynamische Auflösung, die sich auf der Series S aufteilt in: -Gucke in den Himmel = 1440p, Meiste Zeit = 1080p, Besonders heftige Action = 1792×1008 (sogar etwas unter Full HD).

                Ich kann zur Series S Version aus eigener Erfahrung nix sagen, hab nur 1-2 Vergleichsartikel dazu im Kopp. Hätte ich das Spiel auf der Series S gespielt, würde mich persönlich diese „Dynamik“ und die damit verbundene Sichtbarkeit beim „Resolutiondrop“ wohl auch stören, kA wie oft das vorkommt.

                Manche Spieler sind da empfindlicher, auch auf FHD Screens und nicht nur auf der 4k Glotze, andere nicht. Mag in meinem Fall daher rühren dass ich ansonsten viel vor kleineren Monitoren sitze^^BTW: Gibt ja auch Framerate und Quali Mode auf der Series S ?

                0
                • buimui 209020 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 18.08.2022 - 22:12 Uhr

                  „Gibt ja auch Framerate und Quali Mode auf der Series S ?“

                  Bei den meisten Spielen ja.

                  Ich bin ehrlich, auf dem kleinen Full-HD Monitor, ist mir jetzt noch nichts aufgefallen mit Grafikschwankungen. Ich bin aber jetzt auch kein Spieler, der besonders darauf achtet, oder besser gesagt, überhaupt wahrnimmt.

                  1
              • DrFreaK666 11450 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.08.2022 - 00:13 Uhr

                Ja gut. Bei mir wäre sie an einem 4k OLED-TV und ich bin empfindlich was Ruckler angeht

                0
                • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 19.08.2022 - 00:22 Uhr

                  Hat der TV nicht VRR? Elden Ring fällt manchmal unter 40FPS und dann merkt man schon mal ein starkes Ruckeln, weil das niedrigste sind 40FPS womit VRR funktioniert. Ansonsten bemerkte ich kein unruhiges Bild. Jedenfalls hatte ich keine weiteren Probleme im Performance-Modus wenn die Bildrate innerhalb der 40 und 60 war.

                  Der Qualitätsmodus kann schon problematischer sein. Hast du damit gespielt?

                  0
                  • DrFreaK666 11450 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.08.2022 - 01:53 Uhr

                    Mein OLED ist von 2018 und beherrscht noch kein VRR, leider.
                    Er kann 1080p/120Hz, aber 40Hz-Modi gibt es nur bei wenigen PS5-Titeln.
                    Mit einem 40Hz-Modus bei FullHD würde ich es mir wahrscheinlich kaufen.

                    0
                    • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 19.08.2022 - 02:01 Uhr

                      Ohne ist blöd, ja. Meiner unterstützt VRR mit 4k/120Hz. Eine konstante Bildrate ist natürlich besser, ER schwankt ordentlich zwischen 60 und 40. Ein 40Hz-Modus ist optimal wenn man sich für eine hohe Grafikqualität entscheidet und gleichzeitig ein flüssigeres Bild möchte und da bietet Sony echt eine nette Option.

                      0
                  • DrFreaK666 11450 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.08.2022 - 02:42 Uhr

                    Jup, ein 40Hz Modus sollte heutzutage Standard werden. 33,33% mehr als 30FPS. Wenn es der TV kann, dann möchte ich gerne die Option haben.

                    0
                • buimui 209020 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 19.08.2022 - 09:19 Uhr

                  Ich habe einen 4k LG im Wohnzimmer, den benutze ich aber kaum, weil ich kaum noch TV schaue. Ich lese lieber oder spiele Konsole während meine Frau und die Kids den großen TV nutzen. Darum habe ich keinerlei Erfahrung mit der XSS und großen 4k TV. Könnte durchaus sein, dass mir da auch etwas auffallen würde negativ.

                  0
            • HanzoBilo 31975 XP Bobby Car Bewunderer | 18.08.2022 - 23:21 Uhr

              İch habe fast 200 Stunden auf der Series S gespielt,bis auf sehr seltene Microruckler hatte ich nicht.Was die kleine Kiste für eine Power hat überrascht mich immer wieder.Und das bei einem sehr geringen Stromverbrauch was mittlerweile auch nicht unwichtig ist bei der Preiserhöhung aktuell.

              1
  4. Banshee3774 58147 XP Nachwuchsadmin 8+ | 18.08.2022 - 18:15 Uhr

    Verdient! Aber das Spiel hat noch höhere Verkaufszahlen verdient. Ich freue mich schon auf den DLC

    0
  5. aleXdeluXe86 11220 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.08.2022 - 19:03 Uhr

    Das ist richtig stark. Je mehr ich lese und sehe, Umso mehr Bock bekomme ich

    0

Hinterlasse eine Antwort