Marvel’s Guardians of the Galaxy: Starke Story dank Singleplayer

Die Entwickler von Marvel’s Guardians of the Galaxy konzentrierten sich auf die Story dank der Entscheidung für den Singleplayers.

Marvel’s Guardians of the Galaxy verzichtet nicht nur auf DLC und Mikrotransaktionen, sondern ist auch ein reines Einzelspieler-Spiel, und die Entwickler sind überzeugt, dass sie sich dadurch mehr auf die Geschichte des Spiels konzentrieren konnten.

Senior Gameplay Director Patrick Fortier sagte, dass Eidos Montreal erkannte, dass der beste Weg, den Charakter der Marvel-IP in einem Spiel einzufangen, eine gut erzählte Geschichte wäre. Deshalb kam es zu der Entscheidung ein reines Singleplayer-Spiel zu entwickeln.

„Wir wurden nicht unter Druck gesetzt, nach Trends zu suchen“, sagte Fortier. „Wir haben uns einfach das Quellmaterial angeschaut, und es wurde ziemlich klar, dass wir den Kern der Guardians durch die Erzählung treffen würden. Und wenn man eine Erzählung macht, dann ist das nicht unbedingt super förderlich für [Live-Service oder Multiplayer-Spiele].“

Mary DeMarle, Senior Narrative Director, fügte dem hinzu, dass die Entwickler durch die Konzentration auf die Ausarbeitung eines reinen Einzelspieler-Spiels in der Lage waren, sich darauf zu konzentrieren, eine viel fesselndere Geschichte zu erzählen.

„Indem wir uns für den Einzelspieler-Modus entschieden haben, konnten wir uns auf die Entwicklung einer starken Geschichte konzentrieren“, so DeMarle. „Wir können uns in einen einzelnen Blickwinkel versetzen, der die Geschichte verfolgt. Und zu wissen, dass man mit einem Team von Charakteren arbeitet, die einzigartige Individuen und sehr unvorhersehbar sind, erlaubt es uns, damit zu spielen, um eine stärkere Erzählung aufzubauen.“

Marvel’s Guardians of the Galaxy erscheint am 26. Oktober für PlayStation 5, Xbox Series X/S, PlayStation 4, Xbox One, PC und als Cloud-exklusive Version für die Nintendo Switch.

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Creasy 8020 XP Beginner Level 4 | 10.07.2021 - 17:51 Uhr

    Gute Sache, hoffentlich stecken sie die freien Kapazitäten nicht nur in eine gute Story sondern auch in gutes, abwechslungsreiches Gameplay. Aber eine reine Singleplayererfahrung ist schon mal eine erfreuliche Nachricht

    0
  2. andyaner 80320 XP Untouchable Star 1 | 11.07.2021 - 10:47 Uhr

    Hoffentlich wird es kein reinfall wie Avengers, da hatte ich mich so sehr drauf gefreut u wir wissen ja alle was draus geworden ist…

    0
  3. casperGSN 820 XP Neuling | 11.07.2021 - 11:00 Uhr

    Beste! Wenn die das durchhalten, was der Gameplay Trailer gezeigt hatte, wird es Bombe! Bin gespannt, wieviel besser es sich im Vergleich zu Avengers schlägt um nochmal zu unterstreichen, dass nicht alles auf Zwang Service oder Multiplayer sein muss.

    0
  4. SturmFlamme 38970 XP Bobby Car Rennfahrer | 12.07.2021 - 12:42 Uhr

    Ich begrüße es auch sehr, dass es ein reiner Singleplayer-Titel ist.
    Sollte es mich kurz vor Release tatsächlich von den Socken hauen, kann ich es nicht garantieren, das Spiel am Erscheinungstag zu holen.

    0

Hinterlasse eine Antwort