Ninja Theory: Gerücht: Details zum neuen kooperativen SciFi-Spiel

Ninja Theory arbeitet angeblich an einem kooperativen SciFi-Spiel mit Fokus auf Nahkampf.

Im Netz macht ein Gerücht zu einem der neuen Spiele von Ninja Theory die Runde, welches auf der diesjährigen E3 vorgestellt werden soll.

Und auch wenn wir an dieser Stelle wie immer vor Gerüchten warnen, sind die folgenden Informationen zumindest sehr interessant.

Ninja Theory arbeitet demzufolge an einem kooperativen Science-Fiction-Spiel für vier Spieler, bei dem der Fokus auf Nahkämpfen liegt und ihr Bosskämpfe ähnlich wie in God of War erlebt.

Details zum angeblichen Spiel:

  • 4-Spieler-Koop-SciFi-Spiel.
  • Fokus liegt auf Nahkampf.
  • Jeder Charakter kann als sekundären Angriff eine andere Fähigkeit wählen. Das können Waffen, Fallen oder ein Lasso sein. Letzteres ähnelt dem aus Bulletstorm.
  • 18 Level mit 6 einzigartigen Orten. Jeder Ort hat 3 Level mit jeweils 90 Minuten Spielzeit.
  • Bosskampf am Ende eines jeden Ortes die vergleichbar mit denen in God of War sind.
  • Rahmenhandlung: Auf der Erde fand eine Invasion statt und so begebt ihr euch auf verschiedene Planeten, auf denen ebenfalls eine Invasion stattfand, um die Kreaturen zu finden, die für die Angriffe verantwortlich sind.
  • Spiel nutzt die Unreal Engine 4 wie bei Hellblade, doch mit mehr schnelleren Kämpfen.
  • Mit über 6 Jahren Entwicklungszeit das längste Projekt von Ninja Theory.
  • Erscheint 2020 für Xbox und PC.

35 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Captain No Beard 14720 XP Leetspeak | 19.04.2019 - 10:12 Uhr

    Klingt geil. Hoffentlich ist da was Wahres dran. Hätte ich richtig Bock drauf, gibt eh viel zu wenig gute SciFi-Games.

    1
  2. Eminenz 30800 XP Bobby Car Bewunderer | 19.04.2019 - 10:12 Uhr

    Na hoffentlich ist das dann auch solo vernünftig Spielbar.
    Warum müssen so viele Spiele immer auf mp ausgelegt sein? Langsam nervts.

    Hab ich keinen Bock drauf. Spiele lieber solo.

    7
  3. Porakete 152420 XP God-at-Arms Bronze | 19.04.2019 - 10:21 Uhr

    Wenn das so wird, wie sich an den bisher bekannten Details erahnen lässt, wird das bestimmt richtig geil! Mal sehen wann man erstes bewegtes Material zu sehen bekommt, aber das Spiel ist auf jeden Fall vorgemerkt.

    0
  4. Thegambler 75615 XP Tastenakrobat Level 3 | 19.04.2019 - 10:31 Uhr

    Hoffendlich stimmen diese Gerüchte nicht! 😞

    Ich will kein weiteres Science Fiction Game und auch keine Multiplayerorgie sondern ein Singleplayergame, das im Fantasy oder Mittelalter angesiedelt ist!

    Wenn das stimmt, dann muss ich wohl auf das übernächste Game von denen warten 😟

    4
  5. Rene1983 7905 XP Beginner Level 4 | 19.04.2019 - 10:43 Uhr

    Klingt interessant, wegen des 4 player koop mach ich mir die wenigsten sorgen. Das hat ja auchbin Gears im single player gut funktioniert

    1
  6. Birdie Gamer 101080 XP Profi User | 19.04.2019 - 11:01 Uhr

    Da der Titel sehr viel länger, also auch schon vor der Übernahme durch MS in der Entwicklung steht, könnte es hier wie bei Obsidian sein und dieser letzte Titel erscheint auch noch für die PS4, wenn hier schon ein Publisher vor MS feststand.

    Dazu finde ich den Vergleich mit God of War wie einige Seiten berichten schon etwas überzogen – Baut jetzt schon Erwartungen auf, welche man möglicherweise schwer erfüllen kann. Hype der schaden könnte.

    0
  7. Kraftwuerfel 8865 XP Beginner Level 4 | 19.04.2019 - 11:49 Uhr

    Klingt erstmal interessant. Steht und fällt für mich mit dem Gameplay. Story sollte natürlich auch irgendwie vorhanden sein.
    4-Koop ist sicher nur eine zusätzliche Option. Ansonsten schätze ich, würden einige Spieler darauf verzichten und das kann ich mir seitens MS nicht vorstellen.

    0

Hinterlasse eine Antwort