Return to Monkey Island: Toxische Fans lassen Schöpfer Ron Gilbert verstummen

Wegen der toxischen Fans will Ron Gilbert nichts mehr über Return to Monkey Island schreiben.

Am Dienstag wurde beim neusten Nintendo Direct-Stream der erste Gameplay-Trailer zu Return to Monkey Island veröffentlicht.

Die Enthüllung des Gameplays in Verbindung mit dem neuen Art-Style scheint nicht jeden Fan zu begeistern. Einige von ihnen gingen so weit, dass sie Schöpfer Ron Gilbert in seinem Blog Grumpy Gamer persönlich angreifen, wie er jetzt schrieb.

Das hat Gilbert so verärgert, dass er die Kommentare deaktivieren musste. Aber nicht nur das: Verständlicherweise hat er auch keine Lust mehr etwas über das Spiel zu schreiben.

„Ich schließe die Kommentare. Die Leute sind einfach nur gemein und ich muss Kommentare mit persönlichen Angriffen löschen.“

„Es ist ein tolles Spiel und jeder im Team ist sehr stolz darauf. Spielt es oder spielt es nicht, aber ruiniert es nicht für alle anderen. Ich werde nicht mehr über das Spiel posten. Die Freude am Teilen ist mir abhandengekommen.“

Wir hoffen, dass Ron sich später doch noch dazu entschließt, wieder über den neusten Teil der Monkey Island-Reihe zu schreiben, der vorerst nur für Nintendo Switch und PC erscheinen wird.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

69 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Wbn Neo aka NeoX 0 XP Neuling | 30.06.2022 - 18:00 Uhr

    Ich weiß schon warum ich seit Jahren schon nicht mehr bei den ganzen Verschieden Social Media Scheisse nicht mehr dabei bin.

    Echt schon krass was für Menschen da draußen unterwegs sind, und wir reden hier von Sachen, Spiele, Konsole, Technische Dingen.

    Psychologisch her gesehen muss man solche Leute von Konsolen und co Wegbringen, bevor noch einer bei sowas draufgeht, gibt es in der Realen Welt leider zu genüge.

    3
    • buimui 189320 XP Battle Rifle God | 30.06.2022 - 19:37 Uhr

      Für mich ist es immer wieder eine Bestätigung, dass es richtig war, mich niemals auf diese Scheiße einzulassen. 🙏

      2
      • Wbn Neo aka NeoX 0 XP Neuling | 30.06.2022 - 21:51 Uhr

        Yep mein lieber Buimui, deshalb ist es mir eine Ehre solche Menschen wie dich und all die anderen Brothers and Sisters bei XD zu kennen.

        Trevor liebt euch alle. ❤️💚

        0
  2. Orbit 6900 XP Beginner Level 3 | 30.06.2022 - 18:11 Uhr

    Es ist schon schade, was da abgeht.
    Da macht sich RG die Mühe und bringt nochmal ein MI raus und dann bekommt er nur Hate ab.

    Über den Stil des neuen MI kann man sich streiten aber man sollte dem Schöpfer trotzdem mit Respekt begegnen!

    Aber Respekt ist leider etwas, was in den letzten Jahren ziemlich verloren gegangen ist.

    0
  3. Kenty 86945 XP Untouchable Star 3 | 30.06.2022 - 18:36 Uhr

    Das Internet ist halt schon ein bisschen wie Autofahren. Das anonymisiert halt sehr und viele sehen überhaupt nicht mehr, dass da am anderen Ende auch wieder ein Mensch sitzt. Ein bisschen Freundlichkeit und gewichtete Formulierungen sind da viel wert, denn es gibt zwischen den beiden Extremen auch viele Grautöne. Das gilt dann aber auch für die, die auf diejenigen hauen die vorher gehauen haben 🙃

    3
    • sebi2410 1660 XP Beginner Level 1 | 30.06.2022 - 18:54 Uhr

      Schön gesagt. Jeder Mensch hat das Recht kritik anzubringen aber genauso haben die Menschen die jahrelang tagtäglich an einem Spiel für uns arbeiten das Recht darauf mit Respekt begegnet zu werden. Vorallem wenn es sich um eine Kunstform wie Videospiele handelt die eigentlich nur subjektiv bewertet werden können.

      2
    • Thor21 53705 XP Nachwuchsadmin 6+ | 30.06.2022 - 20:37 Uhr

      Diese „das wird man doch wohl noch sagen können Mentalität,“ kann auch zum Problem werden, wenn sie keine Grenzen mehr kennt.

      In meiner Nähe hat eine Ärztin ihre Ordination zugesperrt, weil sie von Impfgegnern über Monate bedroht wurde. Mit „freie Meinung“ äussern hat das sicher nichts mehr zu tun. Irgendwo gibt es halt Grenzen.

      Natürlich haben Gamer das Recht den Grafikstil zu kritisieren, aber wenn es persönlich wird, dann geht das zu weit.

      0
  4. churocket 177980 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 30.06.2022 - 18:46 Uhr

    Ich sage heute zu tage sind viele nicht mehr richtig im Kopf , es gibt kein Respekt mehr und es werden immer mehr Egoisten kein Wunder das die Welt so ist wie sie ist und das Ende ist nah

    1
  5. HungryVideoGameNerd 125135 XP Man-at-Arms Gold | 30.06.2022 - 18:47 Uhr

    Und wieder macht das Internet alles kaputt. Fand seine tweets eigentlich immer sehr unterhaltsam. Eine schöne Form des Sarkasmus.

    0
  6. RealFraDiavolo666 19740 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 30.06.2022 - 18:58 Uhr

    Er macht sein Ding, so wie er es will! Find ich super!
    Die ganze Haterkacke geht mit nur auf den Sack!
    Alles im www versteckte Spinner, welche zu keiner vernünftigen
    Diskussion / Lösung mehr imstande sind.
    Die neue Generation des Internets in allen Bereichen!

    0
  7. stephank2711 23935 XP Nasenbohrer Level 2 | 30.06.2022 - 19:03 Uhr

    Social Media halt. Man kann de Grafikstil natürlich nicht toll finden, begeistert bin ich davon bisher auch nicht. Aber meist geht es in den Foren etc ja weniger gesittet zu.

    Mich ärgert eher, dass es zumindest zeitexklusiv nur für Switch und PC erscheint. Eine Fortsetzung solcher Klassiker hätte man ruhig direkt auf aile Konsolen bringen können.

    1
  8. Tisteg80 6530 XP Beginner Level 3 | 30.06.2022 - 19:36 Uhr

    Naja, die Grafik hat schon für Verwunderung gesorgt. Ist natürlich die Frage wie man das ausdrückt und rüber bringt.

    3
  9. Serial Killer 22460 XP Nasenbohrer Level 1 | 30.06.2022 - 19:41 Uhr

    Diese Toxische Internetkultur geht natürlich garnicht
    Aber er hat ziemlich viele Fans damit vor den Kopf gestoßen finde ich und muss sich dann auch nicht wundern wenn er dann den Shitstorm abbekommt.
    Erst diese Aussage von oben herab:
    Return to Monkey Island ist vielleicht nicht der Kunststil, den Sie wollten oder erwartet haben, aber es ist der Kunststil, den ich wollte.“
    Ich habe eher den Eindruck als wenn der Publisher Devolver Digital das Budget etwas
    Beschnitten hat und dann dieser minimalistische Grafikstil daraus resultierte
    Und dann werden im Trailer fast nur Szenen aus früheren Spielen gezeigt.
    Anscheinend wird das son Best off
    Also ich bin sehr enttäuscht davon das wieder mal kein vollwertiger neuer Teil kommt und nur dieses etwas lieblose Spin off.

    2
    • dancingdragon75 143090 XP Master-at-Arms Silber | 30.06.2022 - 22:05 Uhr

      Was ist denn daran an seiner Aussage „von oben herab“ ?
      Das ist ja völlig abwegig.. er sagt einfach nur, dass es die Kunst ist die er machen wollte.. ist doch beschert von den Menschen dass sie erwarten, dass alles genau ihnen gefallen muss …
      Wenn ich morgen irgendwas baue was mir toll gefällt und was ich ich dann zum verkaufen einfach in Serie baue.. muss ich mich dann auch auf einen Shitstorm einrichten?

      Früher hieß es: 🤷🏼‍♂️ hmm.. gefällt halt nicht jedem.. egal..

      0

Hinterlasse eine Antwort