Square Enix: Yuji Naka erneut wegen angeblichen Insiderhandels verhaftet

Die beiden ehemalige Square Enix-Mitarbeiter Yuji Naka und Taisuke Sazaki wurden erneut wegen angeblichem Insiderhandel verhaftet.

Vor knapp drei Wochen wurden der ehemalige Sonic Team-Chef und Sonic the Hedgehog-Programmierer Yuji Naka sowie Taisuke Sazaki und Fumiaki Suzuki, beide ebenso wie Naka ehemaligen Square Enix-Mitarbeiter, wegen des Verdachts auf Insiderhandel verhaftet.

Allen dreien wird vorgeworfen, im Zuge der offiziellen Bekanntgabe eines neuen Dragon Quest-Spiels Insiderinformationen genutzt zu haben, um sich per Aktienhandel zu bereichern.

Wie Asahi berichtet, wurden Naka und Sazaki nun wegen eines ähnlichen Vergehens im Zusammenhang mit der Entwicklung des Mobile-Titels Final Fantasy VII: The First Soldier erneut verhaftet.

Naka soll vor der offiziellen Bekanntgabe der Zusammenarbeit zwischen Square Enix und dem Entwicklerstudio ATeam von den Plänen gewusst haben und daraufhin etwa 120.000 ATeam-Aktien zum Gesamtpreis von umgerechnet 834.000 US-Dollar erworben haben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


35 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Zecke 116805 XP Scorpio King Rang 3 | 10.12.2022 - 20:14 Uhr

    Der Mensch an sich ist eben ein gieriges Geschöpf. Die Tage noch eine Doku über die frühere Mafia von Chicago gesehen. Die haben mehrere tausend Dollar pro Woche gemacht. Ein Auto kostete zu diesen Zeitpunkt ca. 400 Dollar.
    Die konnten den Hals nicht voll genug bekommen bis sie verhaftet wurden oder erschossen worden sind. Hat sich ja gelohnt das alles.

    0
  2. JohnWick 7660 XP Beginner Level 4 | 10.12.2022 - 21:03 Uhr

    Hm vielleicht sollte MS sich auch noch Square Enix kaufen um da die kriminellen Elemente auszumerzen 😅
    (Und bevor hier gleich der Erklär Bär vorbei schaut : Ich weiß natürlich das Square Enix eher eng mit Sony zusammen arbeitet. Also bitte meinen Kommentar nicht zu ernst nehmen ^^)

    0
  3. Ranzeweih 95955 XP Posting Machine Level 3 | 10.12.2022 - 23:15 Uhr

    Wen man doch schon mal deshalb verhaftet wurde, lernt man doch daraus, oder?

    0
    • Terendir 29520 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.12.2022 - 23:32 Uhr

      Vor allem muss man bedenken, dass das japanische Justizsystem verdammt streng ist.

      0
    • dancingdragon75 157970 XP God-at-Arms Onyx | 11.12.2022 - 23:45 Uhr

      Wiederholungstäter:

      jmd.
      jemand
      , der erneut, zum wiederholten Male eine (gleiche oder ähnliche) Straftat begeht
      Kollokationen:
      mit Adjektivattribut: der notorische, unbelehrbare, hartnäckige, unverbesserliche, vorbestrafte, potenzielle, jugendliche, gefährliche Wiederholungstäter
      als Dativobjekt: dem Wiederholungstäter droht etw. [eine Sperre, eine Strafe, Haft]
      als Prädikativ: jmd. gilt als Wiederholungstäter
      🤣🤣

      0
  4. Artigkeitsbaer 24395 XP Nasenbohrer Level 2 | 11.12.2022 - 23:47 Uhr

    Normal werden leute die erwischtwerden mit sowas doch gleich komplett von der industrie zerstört wundetr das ihn dann wer anstellt nach sowas

    0

Hinterlasse eine Antwort