The Medium: Vorbestellung ab sofort möglich

The Medium steht ab sofort zur Vorbestellung für Xbox Series X und Series S bereit.

Das kommende Horrorspiel The Medium von Bloober Team kann ab sofort für 49,99 € im Store vorbestellt werden. Es handelt sich dabei um ein konsolenexklusives Horror-Adventure, welches für Xbox Series X|S und den PC erscheint und dazu im Xbox Game Pass verfügbar sein wird.

Ihr übernehmt die Rolle von Marianne, die mit medialen Fähigkeiten ausgestattet ist, um dunkle Geheimnisse aufzudecken. Das Spiel setzt auf ein neuartiges Dual-Reality-Gameplay, welches auf der aktuellen Konsolengeneration nicht möglich gewesen wäre, bei dem ihr dank eurer Gabe jederzeit zwischen der realen und der Geisterwelt ohne Ladebildschirm wechseln könnt um weiter voranzuschreiten.

Die Geisterwelt ist ein finsteres Spiegelbild der Realität an dem sich ungestrafte Taten, böse Triebe und abscheuliche Geheimnisse manifestieren und Gestalt annehmen können. Die Musik des Spiels wird vom renommierten japanischen Komponisten Akira Yamaoka produziert. Dieser hat in der Vergangenheit an den Soundtracks der Silent-Hill-Spiele gearbeitet und wird mit seinen Klängen für eine verstörend, beklemmende Atmosphäre sorgen.

Das Spiel wird zudem ab Veröffentlichung sofort im Game Pass enthalten sein und euch somit zur Verfügung stehen. Ein genaues Veröffentlichungsdatum steht noch nicht fest. Der Titel soll aber im Launch-Fenster der kommenden Xbox-Konsolen erscheinen, womit ab November mit The Medium zu rechnen ist.

46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Slender 1204 1480 XP Beginner Level 1 | 28.09.2020 - 11:36 Uhr

    Aber 49,99€ ist ziemlich günstig, für das was der Titel verspricht oder ist das nicht mit Spielen wie Resident Evil zu vergleichen, die ja zum Release um die 70€ kosten?

    0
  2. MARVEL 23180 XP Nasenbohrer Level 2 | 28.09.2020 - 11:37 Uhr

    Also physisch würde ich es sogar vorbestellen. Aber digital… wenn es im Game Pass kommt? Wo liegt da der tiefere Sinn?

    P.S. Wird es eine Version auf Disk geben?

    0
  3. Bonny666 61870 XP Stomper | 28.09.2020 - 12:08 Uhr

    Fairer Preis für ein reines Next Gen Spiel. Spiel trifft genau meinen Geschmack. Meine Frau freut sich auch schon. Sie weiß nur nicht, ob sie es spielen kann wenn sie alleine ist. Am Besten, wenn ich Abends mal raus bin und dann im Dunkeln schön über die Dolby Atmos Anlage. Das wird Schock Momente geben 🙂

    0
  4. de Maja 126005 XP Man-at-Arms Gold | 28.09.2020 - 12:09 Uhr

    Wieso vorbestellen wenn es eh in den Gamepass kommt 🤔 Und preload kann man ja jetzt auch angeblich machen ohne zu kaufen, müsste doch gut mit dem Gamepass funktionieren die Funktion um gleich sofort zum Start los zu legen.

    0
    • Karamuto 39070 XP Bobby Car Rennfahrer | 28.09.2020 - 12:53 Uhr

      Für pre load musst du aber auch die Konsole zu Hause stehen haben 😂

      0
      • de Maja 126005 XP Man-at-Arms Gold | 28.09.2020 - 13:45 Uhr

        Ist die Frage ob man es auf ne normale Platte laden könnte mit der alten Xbox und dann die einfach an der SX anschließt um das Spiel rüber zu schaufeln, soll ja angeblich schneller gehen 🤔

        Aber da wird wohl kommen, „dieses Spiel ist für ihre Konsole nicht erhältlich“ 😂

        0
        • Karamuto 39070 XP Bobby Car Rennfahrer | 28.09.2020 - 13:50 Uhr

          Gute frage, aber hast ja recht das runter laden dürfte Ansich ja gehen. Da steht dann sicher der Hinweis das es auf der Konsole nicht geht. Aber das sollte ja kein Problem sein. 😄

          0
  5. Acequentin 1180 XP Beginner Level 1 | 28.09.2020 - 12:18 Uhr

    die wollen einfach mein Launch-Geld nicht haben. Hab mir im ersten Moment echt gedacht, das noch zusätzlich zu AC Valhalla als Launch Titel. Aber nun es das auch im GamePass…..danke MS 🙂

    0
  6. Rene1983 27345 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.09.2020 - 12:26 Uhr

    Was ich mich gerade frage können nun auch reine series X spiele,wie The Medium von einer externen USB 3 festplatte gestartet werden? Oder betrifft das nur die angepassten Titel?

    0
    • de Maja 126005 XP Man-at-Arms Gold | 28.09.2020 - 12:32 Uhr

      Medium ist ja ein reiner SX Titel, ich denke mal der wird die SSD voraus setzen wegen diesem Velocity Dingens und das funzt nicht über USB von der Datenrate her.

      0
    • Colton 106050 XP Hardcore User | 28.09.2020 - 12:49 Uhr

      ich glaube nur abwärtskompatible Spiele können von der externen Festplatte gestartet werden. Alles was rein next gen ist, wie eben the Medium muss auf der internen liegen oder eben auf der CARDErweiterung.

      0
    • Karamuto 39070 XP Bobby Car Rennfahrer | 28.09.2020 - 12:54 Uhr

      Wurde bereits in news hier erwähnt. Du kannst die Spiele zwar auf der externen Festplatte speichern, aber um diese zu spielen musst du diese auf die schnelle SSD oder den Erweiterungsspeicher legen.

      0
  7. Tiranon 40785 XP Hooligan Krauler | 28.09.2020 - 12:26 Uhr

    krass damit hätte ich jetzt nicht gerechnet das es in den Xbox Game Pass kommt…

    0
  8. Dr Gnifzenroe 106225 XP Hardcore User | 28.09.2020 - 12:28 Uhr

    Dann werde ich es mir erst einmal über den Game Pass anschauen. Dann kann man sich ja immer noch überlegen, ob man es auch kaufen möchte.

    0

Hinterlasse eine Antwort