Xbox Game Studios: Microsoft wird weiter Studios kaufen

Microsoft wird weiterhin Studios übernehmen und ist auf der Suche nach Spielschmieden, die die Xbox und den Game Pass verstärken werden.

Microsoft hat gestern eine ganze Reihe an Neuigkeiten veröffentlicht, die vor allem den Xbox Game Pass betreffen. Damit ihr nichts verpasst, gibt es hier erst einmal eine Auflistung der Top-Themen:

Darüber hinaus hat man bekannt gegeben, dass Microsoft mindestens ein exklusives Xbox-Spiel pro Quartal veröffentlichen will, um so kontinuierlich für Abwechslung für Xbox-Fans und Xbox Game Pass-Abonnenten zu sorgen. Um dies zu gewährleisten ist Microsoft weiterhin aggressiv auf der Suche nach neuen Studios, die übernommen werden sollen, um so das Angebot für Xbox als Plattform und den Game Pass zu verstärken.

 Matt Booty sagte in einem Briefing für Medienvertreter: „In erster Linie sind wir bestrebt, eine vielfältige Sammlung von Studios aufzubauen, die eine vorhersehbare Pipeline von hochwertigen Spielen liefern.“

„Wir verpflichten uns, Spiele zu entwickeln, die Spannung, Vorfreude und Engagement bei unseren Fans erzeugen, und das tun wir auf mehrere Arten.“

„Erstens investieren wir weiterhin in die Studios hinter unseren Tentpole-Franchises“, sagte er und verwies auf Halo von 343, Forza von Turn 10 und Sea of Thieves von Rare.

„Zweitens erweitern wir die Organisation unserer Studios durch Akquisitionen. Wir verwenden einen Filter von ‚Menschen, Teams und Ideen‘, um uns diszipliniert zu halten. Menschen, zu denen wir Beziehungen haben, Teams, die sowohl erfolgreiche als auch schwierige Spiele geliefert haben, und Studios, die sich mit neuen Ideen bewährt haben.“

„Die Unterstützung, die wir von unserem Unternehmen bekommen, hat es uns ermöglicht, kleinere Studios wie Tim Schaefers Double Fine, mittelgroße Studios wie Obsidian und natürlich auch Branchenriesen wie Bethesda zu übernehmen“, fügte er hinzu.

62 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. jake2905 2080 XP Beginner Level 1 | 12.06.2021 - 08:25 Uhr

    Hmmm bin ja neu in der Xbox Gemeinschaft weil mich ausserhalb der PS5 mit Sonys Exklusiv Titeln der Ultimate Gamepass mir es angetan hat und die mittlerweile 23 Exklusiv Studios einiges in nächster Zeit versprechen. Ja auch weil ich TES 6 nicht missen möchte.

    Aber ist es nicht langsam genug? 23 Studios können gut geführt so eine Vielzahl.an Games heraus bringen das es vollkommen reicht, dieser Content.

    0
  2. Captain N 1400 XP Beginner Level 1 | 12.06.2021 - 11:34 Uhr

    Naja, so ist es eben in der Unternehmer Welt.
    Sony eignet sich auch Studios oder Partnerschaften an, wenn es passt und daran ist auch nichts verwerfliches.
    Nur das MS nunmal mehr Interesse hat und ich das sehr gut finde.
    Die Spiele kannst du ja dann normal auf dem PC Spielen, sollte dir die Xbox nicht zu sagen, aber stell dir vor Google kauft Studios und kein Schwein will Stadia haben XD
    Also, go go MS, Shopping Tour XD

    2
  3. Mass1vePlay 7060 XP Beginner Level 3 | 12.06.2021 - 23:37 Uhr

    Ich bin einfach nur noch Mega gespannt auf´s Microsoft Event. Das könnte großartig werden.

    Hoffentlich hält MS Wort und holt sich tatsächlich weitere Studios ins Boot und ebenso hoffe ich, dass diese Studios und deren Mitarbeiter vernünftig behandelt und geführt werden. Klar, es bleibt ein Großunternehmen und unterm Strich geht´s ums Geld. Trotzdem hab ich Hoffnungen das MS zeigt das es auch besser geht in der Spielbranche. Besonders hinsichtlich z.B. Crunch oder der zum Teil perfiden Methodiken die Sony an den Tag legt und von denen immer mehr ans Licht kommen.

    1
  4. Dezzels 1740 XP Beginner Level 1 | 13.06.2021 - 09:45 Uhr

    Ich hoffe heute darauf das auch ein paar coole Projekte gezeigt werden auf der E3 nachdem man schon so gut Studios einkauft.

    0

Hinterlasse eine Antwort