Star Wars: Knights of the Old Republic Remake: Neuauflage zeitlich exklusiv für PlayStation 5 angekündigt

Star Wars: Knights of the Old Republic Remake wurde offiziell angekündigt und erscheint zeitlich exklusiv für die PlayStation 5.

Beim PlayStation-Showcase wurde Star Wars: Knights of the Old Republic Remake offiziell angekündigt. Das Spiel erscheint zeitlich konsolenexklusiv für die PlayStation 5 und wird ebenfalls für den PC veröffentlicht.

Eine Xbox-Version ist nach dem Sony-Deal (PS5 Console Exclusive at Launch) mehr als wahrscheinlich. In der Regel bedeutet „at Launch“ drei bis sechs Monate zeitlich exklusiv.

 

Hier gibt es einen ersten Teaser zu sehen:

399 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Duranir 8960 XP Beginner Level 4 | 11.09.2021 - 16:29 Uhr

    Diese Exklusivität wird es immer geben. Egal ob zeitexklusiv oder komplett exklusiv. Sonst bräuchte man keine 2 Konsolen mehr. Würde es auf der PS5 keine exklusiven Games geben, was würde dann noch für dieses Teil sprechen? Die bessere Hardware ist bei der xbox. Das beste Gaming Angebot ist bei der xbox mit dem Gamepass. Das weitaus stabilere Netzwerk und die weniger toxische Community ist bei der Xbox. Von den (gerade auch bei PC Gamern/Pro Gamern) beliebte xbox Controller ganz zu schweigen. Na gut, die Community würde größtenteils zur xbox wechseln, bis auf die extremen Fanatiker.
    Hab das Spiel damals aufm PC gespielt. Gefiel mir wirklich sehr gut. Aber obs heut noch zündet? Hab schon einige Remakes gespielt, die ich damals im Original geliebt hab, aber heute einfach nicht mehr das Selbe sind.
    Jedenfalls mal schön zu lesen, dass es für die PS Spieler auch mal was positives gibt für die PS5. Und wenns nur ein weiteres Remake ist. Und wer weiß, vielleicht ist es sogar eines der wenigen Spiele, bei denen der Controller rhythmischer vibriert. Nicht, dass diese Spielerei so schnell unter geht, wie der übergroße „Select“ Button auf dem DS4

    4
    • ynoS 3100 XP Beginner Level 2 | 11.09.2021 - 18:16 Uhr

      Wenn es keine Exklusivtitel mehr geben würde, würde nichts mehr für ne Konsole sprechen, egal welche. Wenn man eine halbwegs guten Rechner hat, ist von den drei die Xbox nüchtern betrachtet die „unnötigste“ von allen.

      Ich bin froh ne PS5 und ne Switch zu besitzen. Da ich auch einen Highendrechner besitze, kann alle MS in bester Qualität zocken und mit dem geilen Gamepass auch noch super günstig.

      Aber ein Preis geht an dich: Bester Fanboy Kommentar unter 360 Kommentare, was nicht so einfach hinzubekommen ist.

      3
      • buimui 40640 XP Hooligan Krauler | 11.09.2021 - 18:25 Uhr

        Wie man sieht öffnet sich Sony auch langsam aber sicher dem PC. MS geht das gleich radikal an und will die absolute Verschmelzung von Konsole und PC. Hauptsache der GP wird abonniert, egal wo.

        Wenn es sich finanziell lohnt wird Sony über kurz oder lang auch irgendwann das erste Exklusiv Day One für PC und Konsole gleichzeitig Releasen. Momentan haben sie das aber nicht nötig weil es bei ihnen einfach läuft.

        Nur bei Nintendo kann ich mir nicht zurecht vorstellen das die die nächsten Jahre groß was ändern. Bei denen läuft es aber sogar noch besser als bei Sony. Da ist absolut gar kein Druck da sich anzupassen.

        0
        • ynoS 3100 XP Beginner Level 2 | 11.09.2021 - 18:38 Uhr

          Die PC Versionen scheinen sich schon zu lohnen und es kann durchaus sein, dass Sony ihre Exklusivtitel für PC und Konsole irgendwann zeitgleich releasen.

          Da ich jemand bin, der nicht 2 Jahre oder länger auf gute Sony Spiele warten kann, ist für mich bis dato eine Sonykonsole Pflicht.

          Zu Nintendo, die sind irgendwie in ihrer eigenen Bubble.

          0
      • Ic3cold 2860 XP Beginner Level 2 | 11.09.2021 - 22:51 Uhr

        Also selbst nüchtern betrachtet, ist die Xbox sehr wohl nötig.
        Das ist eine Sony Fan Krankheit, die sowas gerne behaupten und man kann es daher getrost ignorieren.
        Für 500€ Mäuse, bekommt man eine 12TF Maschine und für das Geld, bekommst du definitiv keinen PC mit 12 TF Grafikkarte.
        Zumal nicht jeder am PC zocken möchte.
        Siehe Sony Fans und dein Kommentar, die ja Komischerweise immer einen potenten Rechner mit einer Standard Grafikkarte RTX 3080 oder 3090 besitzen und alles von MS drauf zocken können, aber wegen Bethesda rumheulen.
        Finde den Fehler.
        Was Nintendo Switch angeht, wer gerne Wii U Spiele aufpoliert spielen möchte gerne, inklusive nach 4 Jahren paar Handvoll Exklusiv Spiele und eine Switch Oled verarsche statt ne Pro Variante.
        Ich habe eine Wii U und bin bestens noch bedient und habe im Gegensatz zu Switch, noch Lightgun Shooter, was heutzutage nicht mehr gibt.
        Aber sobald die Switch 2 kommt, bin ich gerne dabei.
        Übrigens kommen immer mehr PS Spiele auch auf dem PC, was macht das wohl irgendwann aus der PS?
        Auch unnötig?

        3
        • ynoS 3100 XP Beginner Level 2 | 12.09.2021 - 12:03 Uhr

          Haha. Noch so einer.

          1. Ich habe eine RT 6900 XT.
          2. Bethesda, habe ich in den oberen Kommentaren nicht erwähnt.
          3. Ja die PS wird auch für mich unnötig, wenn Sony zeitgleich ihrer Spiele für PC und PS heraus bringen.
          Was ich aber auch ein Kommentar über dir geschrieben habe.
          4. Das sich nicht jeder einen halbwegs potenten Rechner leisten kann oder leisten will, ist mir schon klar.

          Deswegen habe ich auch extra auf den Kommentar von Duranir geantwortet (Zitat unten) , wobei ich bei unnötigste extra noch Anführungszeichen gesetzt habe.

          „Wenn man eine halbwegs guten Rechner hat, ist von den drei die Xbox nüchtern betrachtet die „unnötigste“ von allen.“

          Also bitte lerne das gelesene auch zu verstehen.

          0
          • Ic3cold 2860 XP Beginner Level 2 | 12.09.2021 - 12:44 Uhr

            Hahaha
            Mir wäre es lieber, wenn du bitte das gelesene verstehen würdest, als es anderen unter die Nase zu reiben 😂
            Als ob es jetzt ein Unterschied macht, dass du ein 6900 XT hast, der sich in die gleiche Kategorie wie die von mir genannten RTX einreiht und trotzdem 3 x soviel kostet wie ein Series X 🤦🏻‍♂️
            „Wenn es keine Exklusivtitel mehr geben würde, würde nichts mehr für ne Konsole sprechen, egal welche. Wenn man eine halbwegs guten Rechner hat, ist von den drei die Xbox nüchtern betrachtet die „unnötigste“ von allen“
            Meinst du diese Bemerkung von dir, wo du dir wiedersprichst?
            Zuerst behauptest du, dass es egal ist welche Konsole, dann betrachtest du nüchtern, dass die Xbox unnötig ist?
            Dabei ist es zur Zeit jetzt schon so, dass die PS 5 auch unnötig ist, da man mit einem potenten PC alles auch auf PC zocken kann oder eben PS 4 Pro, bis auf was? Handvoll Spiele wie Ratchet, Returnal und Demon Souls?
            Sieht bei der Xbox nicht anders aus,doch da kommen immer sinnfreie Kommentare wie, Xbox braucht keiner und die PS 5 aber schon 🤦🏻‍♂️
            Ausserdem hat auch keiner Behauptet, dass du Bethesda erwähnt haben sollst 😂
            Das sollte für dich als Hinweis dienen, wo du eben und die Ponys immer behaupten, dass man mit einem potenten PC alles von Xbox zocken kann und trotzdem Komischerweise die Ponys es nicht machen, weil die einfach nur sinnfrei gegen Xbox bashen wollen und behaupten, MS nimmt ihnen die Spiele weg 😂😂😂
            Dabei hat doch jeder Pony, wie ich schon geschrieben habe, einen potenten PC mit den von mir genannten Grafikkarten und können doch, wie die es behaupten, alles drauf zocken 🤔
            Warum also dann das rumgeheule, wenn es nicht für die PS kommt und das MS ihnen die Spiele wegnimmt?
            Zumal ja kein Pony übrigens die Spiele von Bethesda ja Komischerweise nicht braucht 😂😂😂

            0
    • Darth Cooky 30660 XP Bobby Car Bewunderer | 11.09.2021 - 20:02 Uhr

      Alles Geschmackssache hab den Game Pass für ein Euro mit genommen aber bisher hab ich nur The Medium gezockt , Psychonauts 2 kurz angezockt und letztes Jahr den Flight Simulator auf dem PC .
      Halo und FH5 werde ich mir auch kaufen , von Halo das Steelbook bestellt falls noch eine coole Collectors kommt wird die gekauft . Aber ich kaufe auch die Sachen direkt die mich interessieren oder spätestens 2 Monate später da bekommt man die gebraucht oft für 70 % weniger(ich sammel auch die Disc Boxen kaufe keine Digital Titel wenn es eine Disc davon gibt )
      Bei den Controllern muss ich sagen finde ich seit der PS5 diesen besser , fühlt sich sogar mal wertiger an konnte man vom DS4 oder 3 nicht sagen . Und die neuen Features sind geil , die geben jedem Spiel die das Unterstützen gleich noch mal was besonderes .
      Für mich fühlt sich der SX Controller etwas kleiner an als der alte weiß auch nicht deswegen nutze ich meinen Elite 2 weiter (aber langsam hat man ja endlich auch die Option bei fast jedem Titel auf Maus und Tastatur)
      Von der Hardware nehmen sich die Konsolen nichts wirklich .
      Diese Gen hat man echt 2 gute Konsolen bekommen die nicht wieder 5 Jahre hinterher hängen bin mit beiden sehr zufrieden .
      Finde jetzt die Unterschiede zu den Games auf den Konsolen oder am PC auch nicht riesig , am PC gibt es aber auch nicht viel was meine 3090 richtig auslastet .
      Aber Nintendo hat uns bei der Switch auch einige gute Titel geliefert . 🙂

      0
  2. buimui 40640 XP Hooligan Krauler | 11.09.2021 - 18:50 Uhr

    Ist ja auch verständlich. Würde auch nicht zwei Jahre warten wollen bis ich zum Beispiel eine Fortsetzung von einem Game spielen wollte.

    Meine letzte eigene Playstation war die PS2, bin dann irgendwie nach der X360 bei der Box geblieben. Für Metal Gear Solid 4 und die Uncharted Reihe habe ich mir aber die PS3 bzw. PS4 meines Bruders geborgt. Werde ich jetzt auch mit seiner PS5 machen wenn ich ein Spiel unbedingt spielen möchte. Der Kauf einer eigenen PS5 lohnt sich für mich nicht.

    Wenn ich jetzt unentschlossen gewesen wäre als Kunde, hätte ich mich diese Gen aber auch für die Box entschieden. Wegen dem Bethesda Kauf. Auf Bethesda Games kann ich nicht verzichten, bin seit Morrowind großer Fan aller Spiele.

    4
    • Der falsche Diego 43750 XP Hooligan Schubser | 12.09.2021 - 14:58 Uhr

      Ja Bethesda Spiele gehören zum besten des glorreichen Rollenspielgenres. *Fallout 76* *Hust..*
      Aber ohne Scherz, Morrowind eines der besten 3D Rollenspiele. Für mich auch vor den beiden Nachfolgern, was auch an der Atmosphäre liegt und der Musik🥰 Habe es letztes Jahr wieder gespielt und mir ist aufgefallen wie oft der gleiche Soundtrack wiederholt wurde^^ Aber er passt halt so perfekt. 👌 Und es gibt durch das Suchen und Dialoge usw. mehr Gefühl eines Rollenspiels als jetzt nur das schnetzeln. Richtig gehört ich zahle auch gerne 100 Gold an die Wach anstatt nur volle Pfund aufs maul.
      Ich glaube ich habe es schonmal gefragt, wie fandest du das Morrowind Addon von Eso? die Vivec Vorgeschichte war doch einfach schön. 🙂

      0
      • buimui 40640 XP Hooligan Krauler | 12.09.2021 - 15:37 Uhr

        Ich fand Morrowind in ESO traumhaft. Alleine schon als ich ankam, kam gleich wieder diese geile Feeling auf wie damals.

        Ich finde das Storytelling von ESO allgemein stark. Man merkt einfach das man nicht beschränkt ist und so viel Content wie möglich in nur ein Spiel packen muss. Bei ESO kann man sich Zeit lassen und die Geschichten schön ausdehnen.

        0
  3. zmonx 24360 XP Nasenbohrer Level 2 | 12.09.2021 - 09:49 Uhr

    Nachdem ich jetzt so einige Sachen mitgekriegt habe, „Wir erneuern es für eine neue Generation“, und dafür eine Schreiberin geholt wurde, die offen zugibt den alten KotoR Teil nicht zu mögen, bzw Star Wars an sich „The Last Jedi: Men Screw Literally Everything Up, Every Time,“ – Sam Maggs, dann will ich es gar auch nicht haben.

    Dann lieber ein Fallen Order 2 von Respawn! 😊

    0
  4. StoneBanks420 133635 XP Elite-at-Arms Silber | 12.09.2021 - 14:36 Uhr

    Also wie es hier in den Kommentaren zugeht, egal welche „Seite“, ist zum Fremdschämen.

    Boa, ist das hier ein Kindergarten…

    Leute, kommt mal alle wieder klar!

    4
  5. Mr Poppell 15110 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.09.2021 - 12:23 Uhr

    ist nur zeitlich exclusiv, so what, dann warte ich halt noch etwas bis ich es spiele. Ist mit dem Gamepass sowieso mehr Games als Zeit vorhanden (zu min. bei mir) 😅

    0
  6. NeoX 20725 XP Nasenbohrer Level 1 | 13.09.2021 - 16:45 Uhr

    Also was ich eben gelesen habe von EA ist, das weder ehmalige Leute von EA noch von Bioware mit an diesem Projekt arbeiten wird, dies sei auch nicht gewollt.

    Man spricht schon von Aspyr’s Remake und die Stimmen werden lauter das nicht nur die Graphik geändert werden soll sondern auch die Geschichte.

    Das Geschwafel das man die Original Story so Originalgetreu wie möglich aufrecht erhalten möchte, scheint wohl nicht so gut bei den neueren Fans anzukommen.

    Sorry wenn das wirklich so kommt dann hat das nichts mehr mit einem Remake aus dem Jahre 2003 zu tun.

    Alles was bleibt ist das man die Synchronsprecher von damals wieder holt.

    0

Hinterlasse eine Antwort