Xbox Game Studios: Wären die Rollen vertauscht würden alle Exklusiv schreien meint Mike Ybarra

Mike Ybarra stellt die derzeitige Haltung der Presse und der Fans gegenüber Microsoft und Bethesda auf den Kopf.

Mike Ybarra, der von Microsoft zu Blizzard Entertainment gewechselt ist, meldete sich zu dem Deal der Gaming-Geschichte zu Wort und ist der Meinung, dass umgekehrt die Fans nach einer „exklusiven Ausrichtung“ schreien würden.

Während derzeit die Presse und vor allem die PlayStation-Fans für eine Multiplattform-Ausrichtung von Bethesda beten, meldet Mike Ybarra, dass er der Meinung ist – wenn es umgekehrt wäre – er sich wundern würde, wenn die Message die gleiche wäre und geht davon aus, dass alle und die allgemeine Presse eher nach einer „Exklusiv“-Ausrichtung schreien würden.

Was denkt ihr? Sollte Microsoft künftig alle Spiele von Bethesda exklusiv anbieten? Oder zeitlich exklusiv? Oder doch erst einmal alles wie vor der Übernahme wie geplant veröffentlichen?

250 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FaMe 51500 XP Nachwuchsadmin 5+ | 23.09.2020 - 09:35 Uhr

    Ich bin auch für eine Exklusivität. Und das wirklich nicht aus Boshaftigkeit. Sondern damit sich die XBox besser separiert. Klare Verhältnisse. Willst du Spiderman, Last of us etc. dann hol dir Sony. Willst du Doom, Wolfenstein, Gears, Dishonored, Forza, Halo etc. dann hol dir die Xbox. Willst du Alles? Dann hol dir beide Konsolen

    6
    • Kronos 13540 XP Leetspeak | 23.09.2020 - 09:49 Uhr

      Und schön wäre es doch aber als Gamer, Kauf dir eine Konsole die dir gefällt und spiele alles.

      0
        • Kronos 13540 XP Leetspeak | 23.09.2020 - 10:27 Uhr

          Bringt mir nichts, habe keinen leistungsstarken PC und werde mir auch keinen zulegen.

          3
      • FaMe 51500 XP Nachwuchsadmin 5+ | 23.09.2020 - 13:10 Uhr

        also wie bei den Eingabegeräte wie z.B. beim Blueray Player? Oder Ausgabegeräte.

        0
  2. Lilliena 640 XP Neuling | 23.09.2020 - 09:36 Uhr

    Meiner meinung nach sollten alle exclusive werden. Auch ghostwire tokyo und deathloop . Sony macht schon viel zu viel „exclusive ps5“ ms ist zu nett.

    4
  3. MeisterJaegerWF 31875 XP Bobby Car Bewunderer | 23.09.2020 - 09:42 Uhr

    Warum den nicht. Horizion, The Last of Us usw bleibt uns ja auch vewehrt. Dann finde ich es nur gut das auch MS jetzt große Top Titel die nicht aus dem eigenen Haus kommen auch Exklusiv für die eigenen Konsolen rausbringt.
    Und Doppelmoralposter die hier schreiben sie kaufen gleich beide Konsolen finde ich ehr deplaziert. Nicht jeder Arbeiter hat gleich 1000,- Euro für 2 Konsolen. Bleibt mal auf dem Teppich Jungs.

    6
    • FaMe 51500 XP Nachwuchsadmin 5+ | 23.09.2020 - 13:07 Uhr

      Ach, ich kenne bereits vier Leute in meinem Freundeskreis, die wirklich sich beide Konsolen vorbestellt haben.

      0
  4. DerSailor 3700 XP Beginner Level 2 | 23.09.2020 - 09:50 Uhr

    Ganz klar Exklusiv oder zumindest für 2 Jahre zeitlich Exklusiv.
    Xbox hat KEINE SPIELE hieß es Jahrelang. Spätestens nachdem die one x die stärkste Konsole war, war Leistung plötzlich nicht mehr wichtig , sondern nur die Spiele.

    4
    • AppleRedX 5880 XP Beginner Level 3 | 23.09.2020 - 10:04 Uhr

      Sonytologen letzte Woche: Xbox has no games. Exklusivgames sind der heilige Gral
      Sonytologen heuer: betteln das Bethesda Games nicht exklusiv werden

      Unbezahlbar!

      5
  5. Xaxes1988 7835 XP Beginner Level 4 | 23.09.2020 - 09:51 Uhr

    Da man keine XBox Konsole benötigt um die gewünschten Spiele zu zocken, sehe ich kein Problem an der Microsoft Exklusivität.

    Wer das nächste Doom zocken mag und keinen Power PC hat, kann es durch xCloud für einen Bruchteil des Retailpreises spielen und gut ist.

    1
  6. Alaynon 1160 XP Beginner Level 1 | 23.09.2020 - 09:52 Uhr

    Ich finde Microsoft sollte zukünftig auch mehr von den Spielen zu exklusiv Spielen machen.

    Die Playstation Fans brauchen sich nicht beschweren, die haben ja ihre exklusiv Spiele.
    Außerdem lese ich häufig, das die PS Fans ja auch einen PC haben, also haben die dann erst recht (Meiner Meinung nach) keinen Grund sich zu beschweren.

    0
    • yberion45 14130 XP Leetspeak | 23.09.2020 - 12:41 Uhr

      Glaub mir, die haben alle ein 400€ pc und deswegen betteln sie jetzt das die nicht Eklusive werden

      0
  7. Carnifex 3040 XP Beginner Level 2 | 23.09.2020 - 09:52 Uhr

    Im Prinzip reicht vielleicht auch nur ein einziges richtiges Spiel das mega gehypt wird wie das nächste Elder scrolls als zeitexklusives Spiel…also ich red hier nicht von 3 Monaten sondern 1/2 bis 1 1/2 halbes Jahr damit sich das auch etwas lohnt. Echt Fans zieht dann bestimmt zu xbox. Und verdient hätten sie es.

    0
  8. Hody 1300 XP Beginner Level 1 | 23.09.2020 - 09:53 Uhr

    Eigentlich ist exklusiv hüben wie drüben Kacke, aber es ist halt ein Selling Point. Wenn MS das nötige Kleingeld hat so ein großes Studio zu kaufen, dann sollten das auch ausnutzen oder anderseits dick Lizenzgebühren von Sony kassieren

    0

Hinterlasse eine Antwort