Xbox One: Weniger als halb so viele Verkäufe wie PlayStation 4

Laut einem der brasilianischen Wettbewerbsbehörde vorgelegten Dokument erreichte die Xbox One in ihrer Lebensspanne weniger als halb so viele Verkäufe wie die PlayStation 4.

Zu Beginn des Geschäftsjahrs 2016 änderte Microsoft seine Strategie und entschied sich dazu, keine Konsolenverkaufszahlen mehr zu veröffentlichen und stattdessen die Xbox Live-Zahlen zu nennen. Zwar ist allgemein bekannt, dass die Verkaufszahlen der Xbox One deutlich hinter denen der PlayStation 4 liegen, offizielle Zahlen, welche dies belegten, gab es deshalb allerdings nicht.

Im Rahmen der Debatte zwischen Microsoft und SONY über die Activision Blizzard-Übernahme, welche schon einige interessante Details ans Tageslicht brachte, bringen der brasilianischen Wettbewerbsbehörde vorgelegte Dokumente nun in Bezug auf die Xbox One-Verkäufe etwas Licht ins Dunkel. In den Dokumenten heißt es seitens Microsoft wie folgt:

„Sony hat Microsoft in Bezug auf Konsolenverkäufe und installierter Basis übertroffen, da sie in der letzten Generation mehr als doppelt so viel wie Xbox verkauft haben.“

Da SONY die Verkaufszahlen der PlayStation 4 nicht weiter veröffentlicht, liegen die Lifetime-Sales der Konsole bei der im März bekanntgegebenen Zahl von 117,2 Millionen verkauften Einheiten. Die Xbox One-Verkäufe dürften somit bei höchstens 58,5 Millionen Einheiten liegen. Mitte 2020 hatte das Marktforschungsinstitut Ampere Analysis die installierte Basis der Xbox One auf 51 Millionen geschätzt.

Mit der aktuellen Konsolengeneration konnte Microsoft den Rückstand etwas aufholen. Laut Ampere wurden im Jahr 2021 insgesamt 17 Millionen PlayStation 5 verkauft, was etwa der 1,6-fachen Verkaufsleistung der Xbox Series X|S entspricht. Zudem ist man laut Microsoft CEO Satya Nadella in Nordamerika seit drei Quartalen infolge Marktführer unter den Next-Gen-Konsolen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 683465 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 16.08.2022 - 09:30 Uhr

    Trotz den ganzen Fehlern die gemacht wurden sind das doch starke Zahlen🤣🤣🤣

    Ich habe meine One geliebt. Fand die Generation toll. Es gab viele tolle Spiele. Und ab dem Zeitpunkt, wo Phil Spencer an die Macht kam, ging es sowieso immer weiter bergauf.

    Die Series Generation finde ich dennoch am stärksten. Bin ganz glücklich bis jetzt🙂

    2
  2. The Hills have Shice 35320 XP Bobby Car Raser | 16.08.2022 - 09:31 Uhr

    Geht in Ordnung. Die Xbox One Ära war dennoch ein Erfolg für MS und sie ist auch der Auslöser für alles, was jetzt gerade geschieht und mitverantwortlich für die Wachablösung von Sony in der Branche.

    1
  3. xRISCHIx 27030 XP Nasenbohrer Level 3 | 16.08.2022 - 10:24 Uhr

    Und wenn es nur 1/4 wären, ich hab in meinen Augen das richtige gemacht und daran geglaubt das sie nach dem fatalen Start es nochmal gerettet bekommen…
    und das haben sie Meinung nach, dank phil.
    Ich war und bin glücklich mit der Xbox. 💚

    2
  4. Zecke 87505 XP Untouchable Star 4 | 16.08.2022 - 10:25 Uhr

    Hatte eine gebrauchte 360 später in der Gen. Dann wieder Pause. Bin dann mit der One S 1TB zurückgekommen. Okay, weiß heute noch nicht wie ich für 300 Euro so viel Hard- und Software schießen konnte. Die Konsole hatte mich 195,- Euro im MM gekostet. Der Black Friday war in diesem Jahr sehr gut.

    Series X seit Beginn dabei.

    Aber zur One. Zumindest die S und wohl auch die X waren tolle Konsolen. Leise und zuverlässig. Zum Glück kam Phil und MS hat sich gefangen. Die Series Generation wird wieder erfolgreicher bzw. allgemein das Konzept der mittlerweile sehr vielen MS Studios.

    1
  5. Judge Bob 11005 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 16.08.2022 - 10:46 Uhr

    Hatte mir die One damals direkt zu Release geholt und so lange genutzt, bis GameStop die Eintauschaktion hatte, wo man seine alte One + 100€ abgeben konnte, um sich eine neue One X mitzunehmen.
    Hab die One X noch Heute. Ebenso das XBone VHS Modell im HALO 5 Design.
    Die werde ich nie abgeben, die wird sich i-wann zu der Gear, HALO4 und ModernWarfare2 360 Konsolen im Regal begeben dürfen.
    Die Series Konsolen sind mir bis Heute nicht das Mehrgeld wert.
    Evtl. eine überarbeitete Series X Version, kommt drauf an wie diese aussehen wird.
    Das Kantholz Modell zum Brandschutztüren aufhalten kommt mir nicht ins Haus.
    Die Series S (Modell 80er Jahre Radio) gibt mir keinen großartigen Mehrwert, dafür kaufe ich noch zu oft Retail Spiele.
    Derzeit reichen mir die One X sowie VHS XBone aus.
    Durch den GamePass hoffte ich eh, den kauf neuer Hardware aussetzen zu können, indem die Games gestreamt werden.
    Bin STADIA Nutzer und davon sehr begeistert.
    Setze vertrauen in Microsoft, das bald mit XBOX Titeln in gleicher Qualität wiedergeben zu können.
    Durch den GamePass habe ich mir das XBOX Spiele kaufen eh schon abgewöhnt, evtl. schafft MS auch mir das Hardware kaufen abzugewöhnen.
    Evtl. fragt sich wer, wo ich denn dann noch meine erwähnten Retail Titel spiele ?
    Tja, GamePass sei Dank nicht auf XBOX Hardware 😊

    0
    • David Wooderson 181266 XP Battle Rifle Man | 16.08.2022 - 14:42 Uhr

      Viel Spaß mit z.B. Hellblade II, Starfield, S.T.A.L.K.E.R. 2, Fable IV, Avowed usw. auf deiner ONE. 😉

      1
      • Judge Bob 11005 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 16.08.2022 - 15:51 Uhr

        joa, wäre durch den GamePass ebenso an Day1 spielbar über XCloud.
        Wenn´s MS noch technisch auf Reihe bringt auf Google Stadia Niveau aufzuschließen, sprich (schreib) 4K, gekaufte Inhalte, HDMI Dongle und Controller über WiFi mit erschreckend niedrider Latenz, wäre das schon ne feine Sache.

        Aber auch so, lassen mich die Titel bis auf Fable eher kalt.
        Und bis Fable erscheint, da fließt noch sehr viel Wasser den Fluß abwärts.

        Da kann man schon fast von ausgehen, XCloud wird Stand Alone ohne GamePass verfügbar sein, inkl. 4K Support, bis Fable 4 erscheint 😀

        0
        • David Wooderson 181266 XP Battle Rifle Man | 16.08.2022 - 15:54 Uhr

          Ja stimmt auch wieder.. bis Fable rauskommt kann wahrscheinlich fast jeder Fernseher die Xcloud abspielen. 😁

          0
    • Lord Maternus 177120 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 16.08.2022 - 16:01 Uhr

      „Evtl. fragt sich wer, wo ich denn dann noch meine erwähnten Retail Titel spiele ?
      Tja, GamePass sei Dank nicht auf XBOX Hardware“

      Hm, über cloud wird man früher oder später all seine digitalen Spiele zocken können, aber Discs werden weiterhin ne Konsole benötigen. Oder meinst du etwas ganz anderes?

      0
      • Judge Bob 11005 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.08.2022 - 08:43 Uhr

        Da bin ich mir auch recht sicher, dass später ALLES nur noch digital erhältlich ist.
        Bei fast allen Indie Titeln und vielen AA Titeln ist das jetzt schon der Fall.
        In DE kaufen 2/3 ihre Titel noch immer Retail.

        Durch den GamePass kaufe ich mir wie geschrieben keine Games mehr auf der XBOX Plattform.

        Auf der Switch dagegen wird NUR Retail gekauft, da die 1st Party Titel preisstabil sind.

        Bei Playstation würd ich 50/50 vermuten. Hier teile (sharing) ich die Titel mit meiner Freundin, hole mir aber auch in Sales Retail Titel, wenn diese sehr günstig erhältlich sind (Back 4 Blood -5€, Strange Brigade -3€, Borderlands 3 -11€)

        Auf STADIA wenn die Spiele in einem guten Sale zu nem günstigen Kurs verfügbar sind und/oder wenn ich mit PC-Gaming Buddy´s Co-Op zocken möchte.

        0
        • Lord Maternus 177120 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 17.08.2022 - 09:14 Uhr

          Du meintest also, dass du auf der Xbox dann keine Retail-Titel mehr holst, okay. Ich dachte, du beziehst dich auf Xbox Discs, die du schon besitzt, denn für die wirst du weiterhin eine Konsole brauchen.

          0
          • Judge Bob 11005 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.08.2022 - 09:32 Uhr

            Achso. XBOX One Retail Spiele habe ich schon lange nicht mehr so viele.
            Lediglich paar für die Sammlung.
            Und die Titel, welche ich noch zocken würde, sind mittlerweile auch in den GamePass gewandert.
            Glaub ich habe keine 10 Retail Titel mehr für die One.

            0
  6. David Wooderson 181266 XP Battle Rifle Man | 16.08.2022 - 11:42 Uhr

    Die Gen war echt ein Fail mit ganz viel Anlauf. Da wurde so viel falsch gemacht.
    Aber dadurch is Microsoft ja auch zu dem geworden was wir dadurch in dieses Gen haben.

    1
  7. Thor21 63765 XP Romper Stomper | 16.08.2022 - 12:17 Uhr

    Als Xbox Fan der Ersten Stunde kann ich es gar nicht oft genug betonen, dass uns nachträglich nichts besderes passieren hätte können, das Microsoft mit der One anfangs so auf die Fresse gefallen ist!

    Die Reaktion darauf waren:
    Kinect 2.0 wurde verworfen
    Powermaschinen wie One X und Series X kamen
    Series S kam für den kleinen Geldbeutel
    GAMEPASS
    Viele viele Entwickler wurden übernommen
    Abwärtskompatibilität
    Elite Controller 1+2 eingeführt
    Konsole wurde per externe HDD erweiterbar. (1,5 Jahre vor der Ps4)
    Xcloud

    Die Saat ist auf jeden Fall gesät, jetzt darf gern die Ernte kommen 😉

    5
    • Judge Bob 11005 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 16.08.2022 - 15:59 Uhr

      Auch die x360 konnte schon per HDMI Speicher erweitert werden.
      Hab aktuell eine 2TB HDD angeschlossen und da meine Games darauf abgespeichert.
      Müssten aktuell um die 160 digitalen Titel sein, die auf der HDD schlummern 🙂

      0
  8. Ash2X 224420 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.08.2022 - 13:27 Uhr

    So richtig neu ist die Info ja nicht – am Ende bringt mir das eigentlich auch nichts. Ich habe sie nicht gekauft weil sie so beliebt ist.

    1
  9. Lord Hektor 80700 XP Untouchable Star 1 | 16.08.2022 - 14:00 Uhr

    Hatte trotz der damaligen Ankündigungen der neuen Xbox One keine Sekunde gezögert und mir eine bestellt. War auch immer super zufrieden damit und bleib MS treu 💚

    2
  10. Lord Maternus 177120 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 16.08.2022 - 16:05 Uhr

    So oder so war es eine tolle Konsole für mich. Nachdem ich erst mit der 360 slim zur Xbox gekommen war, hatte ich bei der One auch auf die One S gewartet und war vollkommen zufrieden damit, bis ich sie dann letztes Jahr verkauft habe, nachdem meine Series S hier eingezogen war.
    Ich bin froh, dass MS dieses Mal zweigleisig fährt und gleich zum Release eine kleinere Variante verfügbar war. Ansonsten hätte ich wohl noch gewartet.

    0

Hinterlasse eine Antwort