Xbox One

Wi-Fi-Firma berichtet mehr Router-Nutzung von Xbox- als PS4-Konsolen in den USA

Die Wi-Fi-Firma Eero berichtet, dass man über gesammelte Daten mehr Xbox Ones als PlayStation 4s mit seinen Routern in Nutzung sieht.

Das Wi-Fi startup Eero hat in einem Blogpost über anonym gesammelte Daten geschrieben und berichtet über die bevorzugte Nutzung ihrer Router durch Xbox One-Besitzer statt PlayStation 4-User. Zusammengefasst wurde diese Analyse durch eine Umfrage mit 2000 Personen und der Erfassung „Hunderttausender“ seiner Router in zehn großen städtischen Bereichen der USA.

Die meisten Geräte, die Eeros Netzwerke in den USA nutzen sind bei weitem iPhones, gefolgt von iPads. Dritter Platz ist Sonos Sound System, dann kommen Mac auf dem vierten und PCs auf dem fünften. Einige Plätze weiter hinten findet man die Xbox One auf 27, während die PlayStation 4 auf dem 31. Platz sitzt und die Wii U den 35. besetzt.

Weder der Nintendo 3DS noch die kürzlich erschienene Nintendo Switch befinden sich in der Top 40 von Eeros. Die Geräte, welche die Leute am meisten nutzen kurz bevor sie einschlafen, sind – natürlich – Handys mit 64%, allerdings kann sich „Gaming“ mit immerhin 7% auch ein wenig beweisen. Immerhin sticht das Spielen von Videospielen als Gute-Nacht-Trunk TV (1%) und „Andere“ (3%) aus.

= Partnerlinks

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 88995 XP Untouchable Star 4 | 09.10.2017 - 08:08 Uhr

    Tja, änderd immernoch nix daran das Sony 40.000.000 !!! mehr Konsolen verkauft hat. Das sind soviele als wenn jeder der sich eine Xbox gekauft hätte noch ne zweite mitgenommen hätte. Oder als wenn man soviele One wie 360 verkauft hätte 😉




    6
    • Cerjar 31855 XP Bobby Car Bewunderer | 09.10.2017 - 08:26 Uhr

      So ganz nonsens ist das nicht. Es ist ein Hinweis darauf das die XBOX-Besitzer mehr Dienste nutzen als Paystation-Besitzer. Ich wiederhole mich hier, aber die Firmen verdienen nicht an verkauften Konsolen, sondern daran das deren Dienste genutzt werden und Spiele gekauft werden.

      @Z0rn, gibt es eigentlich gute Quellen die die Verkäufe der Multiplatform-Spiele der gegenüberstellen? Das wären mal interessante Zahlen.




      4
  2. Ash2X 94620 XP Posting Machine Level 2 | 09.10.2017 - 08:29 Uhr

    Interessant ist eher das Sonos so hoch ist – hätte nicht gedacht das sie sonderlich relevant sind,aber in den USA scheint es tatsächlich gut verbreitet zu sein.




    1
  3. Muehle74 41305 XP Hooligan Krauler | 09.10.2017 - 09:35 Uhr

    Wir reden hier ja sowieso vom US Markt, also dem einzig halbwegs ausgeglichenem Markt aus Sicht der Xbox 😉 Eine vergleichbare Statistik für Deutschland hätte sicher eine andere Reihenfolge (bei den Konsolen).




    4
  4. NizoGZO 20250 XP Nasenbohrer Level 1 | 09.10.2017 - 13:53 Uhr

    Also viele PS4 Besitzer die ich kenne nutzen PSN gar nicht. Mir kommt es vor dass viele Leute die PS4 als Modeerscheinung sehen und dass die Xbox Spieler eher die Core Gamer sind. Ist nur meine persönliches Empfinden.




    2

Hinterlasse eine Antwort