2K Games: EA hat keine Angst vor neuem 2K Arcade-NFL Spiel

Der ausführende Produzent der Madden-Konkurrenz-Serie bei EA freut sich über den Wettbewerb mit dem 2K Arcade-NFL-Spiel.

Wie wir bereits hier berichtet haben, hat 2K Games eine Partnerschaft mit der NFL wieder aufleben lassen, um ein „arcadiges“ Spielerlebnis zu schaffen.

Jetzt hat sich der ausführende Produzent der Madden-NFL-Serie bei EA, Seann Graddy, dazu geäußert:

Er sagte in einem Interview: „Ich glaube ehrlicherweise, dass das etwas Gutes für die Industrie und den Markt ist. So wird man mehr Spieler sich mit der NFL beschäftigen sehen, die sich für die Liga und die Spieler begeistern. Und wenn sie eine Simulations-Erfahrung bekommen wollen, dann kommen sie zu Madden. Ich denke daher, dass das eine gute Sache ist.“

Seann Graddy führt weiter aus, dass sich die Madden-Serie auch auf sehr unterschiedliche Arten und Weisen spielen lässt. Dabei denkt er zum Beispiel auch an den neuen Spielmodus The Yard.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort