The Witcher 4: Rollenspiel muss ohne Hexer Geralt auskommen

Übersicht

In The Witcher 4 wird die Geschichte von Geralt von Riva wohl doch nicht in irgendeiner Art fortgesetzt, wie man jetzt richtigstellte.

Kürzlich sprach Game Director Sebastian Kalemba über The Witcher 4 und darüber, dass das Rollenspiel ein perfekter Einstiegspunkt für Witcher-Neulinge sei, aber auch für Veteranen, „die Geralts Abenteuer weiterhin verfolgen wollen.“

Doch die Übersetzungen des Gesprächs vom Englischen ins Italienische waren diesbezüglich nicht korrekt, wie sich jetzt herausstellte. So stellte man im Nachhinein insbesondere die Passage zu Hexer Geralt richtig.

In der Richtigstellung heißt es: „Das fragliche Interview fand ursprünglich auf Englisch statt und wurde später ins Italienische übersetzt, daher können einige Ungenauigkeiten auftreten. Sebastian Kalemba sagte, dass sich die neue Saga sowohl an neue Spieler richtet, die noch nicht die Gelegenheit hatten, zu den vorherigen Spielen zu greifen, als auch an eingefleischte Fans von Geralts Abenteuern, wie die Witcher-Saga gemeinhin genannt wird.“

Spieler verfolgen demnach in The Witcher 4 nicht die Abenteuer des bekannten Hexers in irgendeiner Form. Wer die Hauptfigur im nächsten Teil spielen wird, bleibt somit erst einmal unbeantwortet.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


102 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hey Iceman 655045 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 04.12.2023 - 22:40 Uhr

    Muss zugeben das Teil 3 immer noch nicht vollendet ist und ich sogar überlege neu anzufangen.

    0
  2. CaNNoNRuLeS 55595 XP Nachwuchsadmin 7+ | 04.12.2023 - 23:04 Uhr

    na da bin ich gespannt gegen wen sie geralt ersetzen werden und ob es dann noch „das gleiche“ ist

    1
  3. Alan Sleep 1420 XP Beginner Level 1 | 04.12.2023 - 23:38 Uhr

    Schwierig .. schwierig .. ich weiß nicht so genau ob das ganze auch ohne unseren geliebten Geralt so gut funktionieren wird wie früher.

    1
    • Darth Monday 160370 XP First Star Bronze | 05.12.2023 - 09:15 Uhr

      Hätte ich nichts dagegen, dürfte aber so für Hexer und so schwierig werden. Ciri wäre da die einzige, die einem Hexer nahe kommt, die ja sonst alle männlich sind.

      0
      • kleineAmeise 46430 XP Hooligan Treter | 05.12.2023 - 12:55 Uhr

        Man kann auch eine komplett neue Story mit einer Hexe machen.
        Aber bitte mit Sinn und Verstand. Und darf auch ruhig weiblich aussehen, mit einer richtigen Oberweite und auch schönem Gesicht.
        Was momentan abgeht ist einfach hässlich!

        1
        • Darth Monday 160370 XP First Star Bronze | 05.12.2023 - 14:15 Uhr

          Das mit einer Zauberin? Dann braucht die Serie aber auch nicht mehr Witcher heißen.

          In dem Universum sind Witcher nunmal alle männlich, erklärt mit der physischen Anforderung an den Umwandlungsprozess. So wird es vermutlich auch bleiben, wenn man sich an den Romanen orientieren möchte.

          Eine neue (parallele) Reihe zu der Zaubergemejnscbaft wäre natürlich cool.

          1
  4. PatrickStarlord 0 XP Neuling | 05.12.2023 - 05:20 Uhr

    Das Universum bietet ja genug Figuren, von daher sehe ich da kein Problem.

    1
  5. Kronos 45647 XP Hooligan Treter | 05.12.2023 - 07:46 Uhr

    Hauptsache ne geile Story, wen ich da spiele ist mir egal.
    Zuvor muss ich allerdings erstmal Witcher 3 vollenden, auch schon ewig auf meiner Platte.

    0
    • Darth Monday 160370 XP First Star Bronze | 05.12.2023 - 08:01 Uhr

      Das ist die beste Zeit, um TW3 nachzuholen. Zumindest mit der Series X! Das sieht toll aus auf der Konsole.

      0
  6. DocDamian 3895 XP Beginner Level 2 | 05.12.2023 - 15:12 Uhr

    Naja gut das war ja fast klar. Hieß ja das mit Witcher 3 die Geschichte um Geralt durch ist. The Witcher war mega gut, Teil 3 hat beinahe 300h verschlungen mit zweimal Hauptstory und einmal beide DLC. Keine Minute davon bereue ich.

    0

Hinterlasse eine Antwort