Call of Duty: Vanguard: Multiplayer-Karten aus Call of Duty: World at War bestätigt

Neue Karten sowie ein weiteres Feature für den Multiplayer-Modus wurden nun offiziell für Call of Duty: Vanguard vorgestellt.

Erst kürzlich wurden neue Details zum Multiplayer-Modus von Call of Duty: Vanguard per Video-Enthüllung bekannt gegeben. Solltet ihr diese verpasst haben, so hilft euch dieser Beitrag weiter. Die Informationen haben wir dazu hier für euch zusammengefasst.

Die Entwickler von Sledgehammer Games haben in einem Blog auf der offiziellen Seite des Spiels weitere Karten für den Multiplayer-Modus enthüllt. So wird es euch künftig möglich sein, die beiden bekannten Maps „Castle“ und „Dome“ aus dem Spiel Call of Duty: World at War auch im neuen Ableger der Call of Duty-Reihe zu spielen. Beide Karten sollen auch die reaktive Umgebung erhalten, wodurch sich in „Castle“ beispielsweise Shoji durchbrechen lassen.

Dies ist allerdings nicht die einzige Enthüllung, die seitens der Entwickler gemacht wurde. Adam Iscove, Senior Development Director bei Sledgehammer Games, bestätigt zudem ein anpassbares Sichtfeld. Noch ist allerdings nicht klar, ob dieses Feature ausschließlich für die Next-Gen Versionen des Spiels hinzugefügt wird.

Fans dürfen weiterhin bis zur Erscheinung im November gespannt sein. Bis dato kann ab dem 18. September 2021 die offene Beta auf allen Plattformen ausprobiert werden. Alle Termine gibt es hier im Überblick.

Call of Duty: Vanguard soll am 05. November 2021 für die Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie den PC erscheinen.

Call of Duty: Vanguard Vorbestellung

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 145480 XP Master-at-Arms Gold | 09.09.2021 - 12:39 Uhr

    Ich wette drauf das wieder massig Karten recycelt werden

    2
  2. MoG Alucard212 2100 XP Beginner Level 1 | 09.09.2021 - 13:24 Uhr

    Word at War leider nie gespielt, jedoch freue ich mich, entgegen aller Kritik, auf die Beta und das Spiel.
    Ich selber habe das Spiel bereits vorbestellt.
    Nun eine Frage: Ich kann die Series-Version, sowie die One-Version seperat installieren.
    Ist bekannt ob beide Versionen wie bei dem aktuellen CoD kompatibel sind und ob es seperate Achievement-Listen gibt? (Siehe z.B. das Spiel „Aveole“.)

    0
  3. Banshee3774 24570 XP Nasenbohrer Level 2 | 09.09.2021 - 14:31 Uhr

    WaW ist einer der wenigen Titel, die ich nicht gezockt habe. Von daher natürlich uncool, dass die anderen einen Vorteil durch Mapkenntnis haben 😉

    0
  4. DonPapa190 26140 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.09.2021 - 17:02 Uhr

    Carentan darf auch gerne wieder rein 👍🏻 Fand ich bei WW2 schon klasse, erinnert an die gute alte Zeit

    0
  5. Robilein 499045 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 09.09.2021 - 18:20 Uhr

    Finde ich super. World at War war großartig. Die Kampagne sowie der Multiplayer Part👌

    0
  6. Halmi89 10815 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.09.2021 - 11:16 Uhr

    owei und dann werden die Karten wohl auch noch zensiert
    WaW war fast der letzte Teil der noch online mit Symbolen veröffentlicht wurde
    sehr schade wenns denn schon ww2 ist..

    0
  7. Storg 640 XP Neuling | 11.09.2021 - 09:20 Uhr

    Würde mir gerne vanguard als Disk Version vorbestellen aber wie zum Henker komme ich dann an die ultimate Inhalte? Separat gibt es diese nicht. Bin seit Tagen am schauen wie man bei Activision einen Fall aufmacht aber da kommt man überall auf irgendwelche FAQs was nicht hilft. Anschreiben kann man die wohl nicht.

    0
  8. David Wooderson 84215 XP Untouchable Star 2 | 11.09.2021 - 09:41 Uhr

    Ich hätte eine Idee wie man sich von all den anderen Neuerscheinungen absetzen könnte und ganz einzigartig würde. Einfach nur EINE Version anbieten. 🤓
    Kein Doppel-EP-Boost, Stufensprüngen, Vorbestell-Boni, Battlepass, Skins usw.
    Das nimmt ja lächerliche Züge an 😆

    0

Hinterlasse eine Antwort